30.03.2018, 10.45 Uhr

Adea Shabani tot: Leiche von vermisstem Hollywood-Star gefunden - war es Mord?

Traurige Gewissheit: Die junge Hollywood-Schauspielerin Adea Shabani ist tot. Bereits seit Februar fehlte von der 25-Jährigen jede Spur. Nun wurde die Leiche der jungen Frau entdeckt. Wurde Shabani Opfer eines Mordes?

Traurige Gewissheit: Hollywood-Schauspielerin Adea Shabani ist tot. Bild: Fotolia / Petra Homeier

Adea Shabani galt als aufstrebende Hollywood-Schauspielerin. Nun ist klar: Die 25-Jährige ist tot. Bereits im Februar war die schöne Darstellerin aus ihrem Haus in Los Angeles verschwunden, seitdem fehlte von Adea jede Spur. Vor wenigen Tagen wurde die junge Frau tot aufgefunden.

Adea Shabani tot aufgefunden: Leiche von vermisster Hollywood-Schauspielerin entdeckt

Wie die britische "Daily Mail" online berichtet, hatte man ihre Leiche über 400 Meilen entfernt von ihrer Wohnung gefunden, die in einem flachen Grab in einer abgelegenen Gegend in Nordkalifornien vergraben war. Nach Angaben der Polizei konnte die junge Frau anhand der Tätowierungen als Adea Shabani identifiziert werden.

Rätsel um Todesursache: Wurde Adea von ihrem Freund ermordet?

Nach einem Bericht der "Washington Post" geriet ein Mann unter Verdacht, mit dem die junge Schauspielerin eine Affäre hatte und mit dem sie zum Zeitpunkt ihres Verschwindens unterwegs war. Dessen Aussage bei der Polizei zufolge hatten sich beide gestritten, woraufhin er sie an einer Landstraße abgesetzt habe. An dieser Darstellung tauchten laut Zeitung aber schon bald Zweifel auf. Der Mann wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

Als Polizisten ihn vor einer Woche ermittelten und sein Auto anhalten wollten, floh er und lieferte sich über mehr als 80 Kilometer eine Verfolgungsjagd mit ihnen. Als das Auto schließlich zum Stehen kam, erschoss sich der Mann. Ob dies als Schuldeingeständnis zu werten sei, teilten die Ermittler zunächst nicht mit. "Dies sind komplexe Ermittlungen, um das Mindeste zu sagen", erklärte der zuständige Chefermittler William Hayes in Los Angeles.

Adea Shabani war seit Februar vermisst: Was geschah mit der jungen Frau?

Shabani wurde in Mazedonien geboren und besuchte dort die Schule. Sie zog nach Los Angeles, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen.Shabani wurde zuletzt gesehen, als sie am 23. Februar 2018 ihre Wohnung mit ihrem Freund verließ. Später erklärte er der Polizei, dass er Shabani nach einem Streit aus seinem Wagen gelassen habe. Danach habe er sie nicht mehr wieder gesehen.

Freunde und Hinterbliebene hatten nach dem Fund ihrer Leiche Bilder und Kerzen vor Shabanis Haus aufgestellt. Wochenlang hatten sie nach der vermissten Schauspielerin gesucht - leider vergebens.

Schon gelesen? Obdachloser (59) auf Friedhof geköpft - Kripo sucht Hinweise.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser