In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 17.02.2018, 13.47 Uhr

Helene Fischer: Hammer-Comeback in Wien! Für ihre Fans gibt sie ALLES

Helene Fischer ist wieder da! Nach längerer Krankheitspause meldete sich die Schlagerkönigin am Freitag endlich wieder zurück. Was die Fans bei ihren kommenden Konzerten erwartet, erfahren Sie hier.

Nach längerer Krankheitspause steht Helene Fischer endlich wieder auf der Bühne. Bild: dpa

Helene Fischers Fans mussten in den vergangenen Tagen ganz stark sein: Insgesamt sieben Konzerte musste die Sängerin aufgrund eines hartnäckigen Infekts absagen. Vor allem für Helene war dies eine harte Zeit. Doch nun hat die 33-Jährige endlich ihr Comeback angekündigt. Bereits am Freitag stand die beliebte Schlagersängerin schon wieder auf der Bühne. Obwohl Fischers Arzt erst am Donnerstag wieder grünes Licht gab, hatte Fischer ihre anspruchsvoll choreographierte Show ohne Kürzungen durchgezogen. Helene selbst kämpfte nach ihrer Bühnen-Rückkehr mit den Tränen.

Tränen-Comeback in Wien: Helene Fischer liefert trotz Krankheit eine Mega-Show

"Man möchte ja meinen, man hatte nur einen Infekt. Aber was das für eine Künstlerin bedeutet, sieben Shows ausfallen zu lassen, das ist wirklich hart.", erklärte sie am Freitagabend ihren 10.000 Wiener Fans. Schon im Vorfeld entschuldigte sich die Sängerin bei ihren Anhängern: "Bestimmt bin ich heute noch nicht hundertprozentig da, ihr werdet es bestimmt auch hören. Also wenn heute der eine oder andere Ton mal daneben geht, dann helft ihr mir aus, ok?" Der guten Stimmung tat dies keinen Abbruch, wie zahlreiche im Netz veröffentlichte Videos der Schlagersängerin zeigen.

Auf welche Highlights sich Helene-Fans bei ihren kommenden Konzerten freuen können, erfahren Sie hier. Und eines sei bereits vorab verraten: Langweile gibt es bei Helene Fischer nicht!

Bühnenpanne sei Dank! Helene Fischer lässt die Hüllen fallen

Noch immer unvergessen: Helenes sexy Bühnenpatzer während ihres Köln-Konzerts Ende Januar. Dank eines Technikfehlers erfreute Helene Fischer ihre Fans kurzerhand mit einem sexy Leiter-Tanz, inklusive spontaner Strip-Einlage. In einem Clip ist zu sehen, wie Helene langsam ihren weißen Mantel fallen lässt, ganz zur Freude ihrer Fans. Übrig blieb am Ende lediglich ein löchriger Netzüberzug mit dem sich Helene gewohnt sexy an einer Leiter nach unten schwang. "Ich habe auf den Moment so lange gewartet", schreit Helene schließlich ins Publikum. Dies konnten ihre zahlreichen Fans sicherlich nur erwidern. Ob sich genau diese Panne bei ihren restlichen Konzerten wiederholen wird?

Helene Fischer holt sich Abkühlung bei feuchten Wasserspielen

Ebenfalls Bestandteil in Helenes Tour 2018 sind ihre aufwendigen Bühnenshows, die natürlich regelmäßig geprobt werden. Dazu gehört eben auch eine spektakuläre Wassershow. Wie genau diese sexy Wasserspiele aussehen, hatte Helene Fischer Anfang Februar in einem Instagram-Clip verraten. Gemeinsam mit ihren Tänzern macht sich die hübsche Blondine während ihrer sexy Tanzeinlage ordentlich nass. Für ihre Fans steht fest: Helenes Wasser-Nummer ist Erotik pur! Dennoch kommen wir nicht drumherum, uns an dieser Stelle zu fragen, ob sich Helene mit den nassen Tanz-Einlagen vielleicht zu viel zugemutet hat. Gut möglich, dass sich die "Atemlos"-Sängerin während genau dieser Show-Einlage eine Erkältung eingefangen hat. Wir sind uns dennoch ziemlich sicher, dass sie auch künftig nicht auf die beliebte Wasser-Show verzichten wird.

Helene Fischer holt kleinen Fan auf die Bühne

Auch Helene Fischers Auftritt in der Stuttgarter Schleyerhalle Anfang Februar machte Schlagzeilen. Dort hatte die Schlagersängerin ihre Fans beinahe zu Tränen gerührt, als sie die kleine Giuliana auf die Bühne holte. Noch nie war die kleine 6-Jährige ihrem Idol so nah wie an diesem Abend. Als Helene Fischer ihren Song "Die schönste Reise" zum Besten gibt, schnappt sie sich schließlich den kleinen Superfan und nimmt ihn spontan mit auf die Bühne. Was für eine rührende Geste! Und auch wir sind schon mächtig gespannt, was sich Helene wohl für ihre kommenden Konzerte einfallen lassen wird. Nach Wien geht es für die Sängerin noch nach Oberhausen und München.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser