22.09.2017, 14.16 Uhr

Kate Middleton: So sehr leidet Prinz William mit Herzogin Kate

Ja, so eine Schwangerschaft ist schon nicht so einfach. Während sich Kate Middleton noch immer mit ihrer Morgenübelkeit herumplagen muss, leidet auch Göttergatte Prinz William unter der erneuten Schwangerschaft seiner Liebsten.

Kate Middleton und Prinz William erwarten ihr drittes Kind. Keine leichte Zeit für das Traumpaar... Bild: dpa

Ja, so eine Schwangerschaft kann allen Beteiligten schon ganz schön zusetzen. Während sich Kate Middleton aktuell mit einer üblen Morgenübelkeit herumplagen muss, kümmert sich der werdende Papa um sämtliche öffentliche Auftritte der Royals. Wie schwierig diese Aufgabe für Prinz William zuweilen ist, machen seine neuesten Aussagen deutlich.

Kate Middleton schwanger: Prinz William leidet unter Schlafmangel

In einem schockierenden Geständnis berichtet William darüber, wie sehr Kate und er während der ersten Schwangerschaftsmonate leiden: "Wir müssen Catherine jetzt durch diese erste Zeit bringen, und dann können wir anfangen zu feiern. Es ist am Anfang immer in bisschen Angst dabei, doch es geht ihr gut.", erklärte der Prinz während eines öffentlichen Auftritts.

Zudem würde William aktuell wenig Schlaf bekommen. Seit Bekanntwerden der Schwangerschaft von Herzogin Kate habe der 35-Jährige kein Auge mehr zugetan. "Momentan schlafen wir nicht viel", verrät er. Trotz Schlafentzug und einer schwangeren Frau, hat der Prinz bislang jeden öffentlichen Auftritt wahrgenommen.

William ohne Kate unterwegs: Glatzen-Schock im Obdachlosenheim

Bei dem Besuch eines Obdachlosenheims in London war der Prinz sogar zu Scherzen aufgelegt. Sogar als es plötzlich um Williams lichte Haupthaar ging, ließ sich der Brite nicht aus der Ruhe bringen. Das schüttere Haar ist bei den Royals schließlich keine Seltenheit. Denn neben William plagen sich auch Großvater Philip und Papa Charles mit einer eher überschaubaren Haarpracht herum. Dass auch William mit Mitte 30 schon mit einer Glatze daherkommt, ist daher keine Überraschung.

Prinz William kann über seine Glatze lachen

Von einem Friseur angesprochen, erklärte William cool: "Ich habe nicht viele Haare. Mit mir können Sie kein großes Geschäft machen.", zitiert das "People"-Magazin den künftigen Dreifachvater. Anschließend ging es für William weiter durch die Obdachlosen-Einrichtung. Währenddessen meldete sich auch seine schwangere Frau Kate Middleton nach dreiwöchiger Abwesenheit endlich wieder zu Wort, wenn auch sichtlich mitgenommen. Wir sind schon jetzt mächtig gespannt, wann das royale Traumpaar endlich wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit erscheinen wird.

Lesen Sie auch: Prinz oder Prinzessin? Insider verraten Baby-Geschlecht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/mag/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser