25.07.2020, 12.13 Uhr

Luca Hänni ganz privat: Deshalb veränderte "Let's Dance" das Leben des DSDS-Stars total

Gerade mal 18 Jahre alt war Luca Hänni, als er bei "Deutschland sucht den Superstar" den Durchbruch schaffte. Heute ist der gebürtige Schweizer immer noch im Musikgeschäft erfolgreich - was er privat macht, lesen Sie hier.

Der Schweizer Sänger Luca Hänni wurde durch "Deutschland sucht den Superstar" berühmt. Bild: Boris Roessler / picture alliance / dpa

Als in der neunten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" Anfang 2012 ein gerade mal 18-jähriger Schweizer namens Luca Hänni die Bühne betrat, lag Magie in der Luft. Das junge Ausnahmetalent ließ den sonst so gestrengen Juror Dieter Bohlen in den höchsten Tönen schwärmen und auch das Publikum war hin und weg von dem Nachwuchstalent mit den braunen Knopfaugen. Folgerichtig konnte Luca Hänni das Finale von DSDS in der 9. Staffel für sich entscheiden und verwies seinen Finalkontrahenten Daniele Negroni auf den zweiten Platz.

Luca Hänni schaffte mit "Deutschland sucht den Superstar" 2012 den Durchbruch als Musiker

Nach den DSDS-Finalsieg 2012 folgte für Luca Hänni eine wahre Bilderbuchkarriere. Der Schweizer schoss nicht nur mit seiner Single "Don't Think About Me" an die Spitze der Charts in seiner Heimat Schweiz, in Österreich und in Deutschland, auch international wurde der Nachwuchsstar mit Preisen überhäuft und konnte sich vor seinen Fans kaum retten.

Luca Hänni heute: Wann geht der Schweizer Sänger wieder auf Tournee mit neuer Single?

Heute ist Luca Hänni immer noch Feuer und Flamme für die Musik und hat sich, anders als viele ehemalige DSDS-Wunderkinder, zu einer ansehnlichen Karriere hochgearbeitet. Dazu gehört nicht nur, im Studio neue Songs einzusingen, sondern auch mit den Fans auf Tuchfühlung zu gehen. Seit "Deutschland sucht den Superstar" ist Luca Hänni so oft es geht auf Tournee - seine letzte Tour mit 15 Konzerten schloss der heute 25-Jährige im Jahr 2015 ab.

Luca Hänni bei "Dance Dance Dance" und in der "Helene Fischer Show"

2017 nahm Luca Hänni an der zweiten Staffel der TV-Show "Dance Dance Dance" teil. Gemeinsam mit seinem Tanzpartner Prince Damien, DSDS-Gewinner von 2016, belegte er den ersten Platz. Im Dezember 2018 war er in der "Helene Fischer Show" zu sehen, in der er, gemeinsam mit Helene Fischer, seine erste deutschsprachige Single "Bei mir" vortrug.

Schon gelesen? Einfach ersetzt? DIESES Sarah-Double ist Pietro Lombardis neue "Senorita"

FOTOS: «DSDS 2012» Luca Hänni ist Deutschlands Superstar

Luca Hänni privat: DSDS-Gewinner getrennt von Freundin Michéle

Luca Hänni ist also nicht nur Sänger und Tänzer, sondern verdient seine Brötchen auch als Model - wie kann ein dermaßen erfolgreicher junger Mann da noch Zeit finden, ein ausgeglichenes Privatleben zu führen? Fest steht: Luca Hänni hat einen Weg gefunden, Privates und Berufliches unter einen Hut zu bekommen. Geraume Zeit war Luca Hänni nämlich in festen Händen und mit seiner Freundin Michèle liiert. Doch im März 2020 machte der DSDS-Star öffentlich, dass er und seine Freundin Michèle Affolter sich getrennt haben.

Luca Hänni als Kandidat bei "Let's Dance" 2020

Mitte Januar 2020 wurde bekannt, dass Luca Hänni als Kandidat bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" zu sehen sein wird. "Ich darf es endlich sagen", freute sich der Schweizer Sänger im RTL-Interview: "Ich bin mit dabei bei der großen Show 'Let's Dance' und ich freue mich unglaublich fest." Weil er Herausforderungen mag, hat er laut eigenen Angaben "sofort zugesagt".

Luca Hänni und Christina Luft sind nach "Let's Dance" 2020 ein Liebespaar

Seine Teilnahme bei "Let's Dance" sollte den charmanten Schweizer nicht nur bis ins Finale der beliebten Tanzshow bringen, sondern auch sein Privatleben gehörig umkrempeln. Mit seiner Tanzpartnerin Christina Luft schaffte es der Sänger zwar "nur" auf Platz drei und musste Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinato die Siegertrophäe überlassen, doch dafür bekam der Schweizer einen viel schöneren Preis: Wenige Monate nach dem Finale von "Let's Dance" 2020 machten er und Christina Luft ihre Liebesbeziehung öffentlich und bestätigten damit, was schon während der 13. Staffel von "Let's Dance" das Tuschelthema Nummer eins war.

Die Beziehung habe sich erst nach dem Showfinale Ende Mai entwickelt, sagte Hänni der Schweizer Tageszeitung "Blick": "Während der Produktionszeit gab's keinen Platz für Liebeleien. Dort konzentrierten wir uns voll auf unsere Leistung." Ihm gefalle alles an seiner neuen Freundin, schwärmte der ehemalige "DSDS"-Gewinner: "Von ihrer positiven und lieben Art bis hin zu ihrem wunderbaren Lächeln."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❤️

Ein Beitrag geteilt von Luca Hänni (@lucahaenni1) am

"Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Luca Hänni im Steckbrief

Name: Luca Hänni

Geburtstag und -ort: 08. Oktober 1994 in Bern, Schweiz

Sternzeichen: Waage

Augenfarbe: braun

Größe: 1,72 Meter

Hobbys: Singen, Klavier und Gitarre spielen, Schlagzeug, Snowboarden, Filme

Familie: getrennt von Ex-Freundin Michèle, aktuell (Sommer 2020) liiert mit "Let's Dance"-Tanzprofi Christina Luft; eine Schwester namens Annina, ein Stiefbruder namens Cyril

Autogrammadresse: Luca Hänni, 2661 Uetendorf, Schweiz

Luca Hännibei Facebook | Luca Hänni bei Instagram | Luca Hännibei Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/mag/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser