Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
17.09.2017, 08.48 Uhr

Kate Middleton schwanger: Insider weiß angeblich: Herzogin Kate erwartet Zwillinge

Kann das wirklich stimmen? Einem Medienbericht zufolge soll Herzogin Kate mit Zwillingen schwanger sein. Ähnliche Behauptungen gab es bereits vor der Geburt ihrer beiden Kinder.

Erwarten Prinz William und Herzogin Kate Zwillinge? Bild: dpa

Schon wieder Nachwuchs im britischen Königshaus! Kate Middleton und Prinz William schauen der Geburt ihres dritten Kindes im Frühjahr 2018 entgegen. Oder dürfen sich die Herzogin und der Herzog von Cambridge sogar über doppeltes Nachwuchsglück freuen? Darüber berichtet das Boulevardmagazin "InTouch" mit Verweis auf einen namentlich nicht genannten Insider.

Herzogin Kate schwanger mit Zwillingen - behauptet ein Insider

Dennoch soll es Indizien dafür geben, dass Kate Middelton im dritten Anlauf tatsächlich Zwillinge erwarten soll. Auch bei den zurückliegenden Schwangerschaften mit Prinz George und Prinzessin Charlotte wurde der Herzogin nachgesagt, sie sei mit Zwillingen schwanger. Nun also schon wieder. Als vermeintlicher Beweis für die Zwillingsschwangerschaft der Herzogin führt der Insider unter anderem die massiven Bauarbeiten an, die im Kensington-Palast vor sich gehen.

Kate Middleton: Höhere Chance auf Zwillinge mit 36?

Offenbar soll dort größer umgebaut werden, als bisher bekannt - ein Anzeichen dafür, dass Prinz William und Herzogin Kate noch mehr Platz brauchen? Zudem wird die medizinische Wunderkiste bedient: Demnach sei die "Chance, zweieiige Zwillinge zu gebären,[...] ihrem Alter sehr viel größer, als beispielsweise mit 20 Jahren." Alles reine Glaskugelei? Durchaus vorstellbar. Der Palast hat eine Zwillingsschwangerschaft bislang nicht bestätigt.

Herzogin Kate leidet in der Schwangerschaft an Hyperemesis gravidarum

Was allerdings klar ist, dass sich Herzogin Kate vorerst schonen muss. Sie leidet erneut an heimtückischer Schwangerschaftsübelkeit, von Medizinern auch als Hyperemesis gravidarum bezeichnet, und muss folgerichtig das Bett im Palast hüten. Bis auf Weiteres hat der Palast sämtliche Termine der Herzogin abgesagt. Für einen Blick auf den vermeintlichen Zwillingsbauch müssen sich Royal-Fans noch gedulden.

FOTOS: Royaler Style So sehen Sie aus wie Herzogin Kate
zurück Weiter Lady in red: Herzogin Catherine punktete auf ihrer Kanadareise im Herbst 2016 mit einem Auftritt in einem knallroten Mantel. Mit diesem Look macht die Herzogin den traditionell rot gewandeten kanadischen Mounties glatt Konkurrenz. (Foto) Foto: picture alliance / dpa / Str Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser