31.08.2017, 08.57 Uhr

Helene Fischer: IHR gibt die Schlagerkönigin einen Korb

Noch kann sich Helene Fischer ein paar Tage Ruhe gönnen - doch damit ist es bald vorbei. In wenigen Tagen beginnt die neue Tour der Schlagergöttin und läutet einen knochenharten Herbst für die Freundin von Florian Silbereisen ein.

Helene Fischer hat auch im Herbst 2017 einen vollgepackten Terminkalender. Bild: Axel Heimken / picture alliance / dpa

So mancher Schlagerstar, der alle paar Wochen mit seinen größten Hits auf die Bühne darf, würde sich die Finger nach einem Terminkalender lecken, der so voll ist wie der von Helene Fischer. Noch kann sich die 33-Jährige ein paar Tage Ruhe gönnen und entspannt verschnaufen, doch mit dem süßen Nichtstun hat es für Helene Fischer in naher Zukunft ein Ende.

Helene Fischer im Stress! So viele Termine hat sie bei der Live-Tour 2017

Wie die Termine auf ihrer Webseite verraten, beginnt Helene Fischer am Dienstag, dem 12. September 2017, ihre mit Spannung erwartete Live-Tour 2017. Eingefleischte Schlagerfans haben sich die Auftritte der blonden Chartstürmerin längst rot im Kalender markiert. Um den Reisestress zu minimieren, entschied sich Helene Fischer übrigens, ihre Konzertlocations mehrere Tage in Folge zu bespielen - nach ihrem Gastspiel in Hannover vom 12. bis 17. September reist der Schlagertross weiter nach Hamburg, wo Helene Fischer für fünf Konzerte vom 19. bis 24. September auf der Bühne stehen wird. Weitere Fünferblöcke folgen in Dortmund (26. September bis 01. Oktober), Köln (03. bis 08. Oktober), Leipzig (10. bis 15 Oktober) und Mannheim (17. bis 22. Oktober), bevor Helene Fischer ihre Fans bei Auftritten in Zürich, Frankfurt am Main, Köln, Bremen, Stuttgart, Berlin, Wien, Oberhausen und München beglückt. Ein straffes Programm mit 69 Konzerten steht der Schlagergöttin da bis zum 04. März 2018 bevor!

Helene Fischer geht auf Tournee - so schweißtreibend waren die Vorbereitungen

Glücklicherweise hat sich Helene Fischer, ganz Vollprofi, bestens auf ihre anstrengende Live-Tour 2017/18 vorbereitet - immerhin kann sich ein gefragter Star wie Helene Fischer keine Patzer erlauben, wenn sie vor tausenden von Fans auf der Bühne steht. Wie knochenhart ihr Training für die bevorstehenden Auftritte ist, zeigte Helene Fischer ihren Fans bereits bei exklusiven Blicken hinter die Kulissen.

"Willkommen bei Carmen Nebel" meldet sich aus der Sommerpause zurück - doch wo ist Helene Fischer?

Selbst wenn Helene Fischer gern auf jeder Hochzeit tanzt und ihre Fans am liebsten auf allen Kanälen erfreuen möchte, schafft es selbst ein Arbeitstier wie die Freundin von Florian Silbereisen bei einem derart ausufernden Tournee-Pensum nicht, parallel in jeder Schlagershow im Fernsehen aufzutreten. Deshalb müssen Fans, die keine Tickets für ein Helene-Fischer-Konzert im Herbst 2017 ergattern konnten, ganz besonders stark sein. Denn wer Hoffnungen hatte, Helene Fischer in so hochkarätigen Schlagersendungen wie "Willkommen bei Carmen Nebel" im ZDF zu Gesicht zu bekommen, wird bitter enttäuscht.

Schon gelesen? Helene Fischer sexy wie NIE! Ihr neues Video ist Lust pur.

Helene Fischer schmerzlich vermisst! Schlagergöttin gibt Carmen Nebel einen Korb

Zwar ist die nächste Ausgabe der beliebten Show für den 30. September 2017 angesetzt, wenn Carmen Nebel ihre erlauchte Gästeschar live in Hannover begrüßt und mit Gästen wie Andrea Berg, Andreas Gabalier, Vanessa Mai oder Michelle die Crème de la Crème der Schlagerunterhaltung präsentiert, doch Helene Fischer sucht man in der Gästeliste vergebens. Die Freundin von Florian Silbereisen ist Ende September nämlich schon verplant und singt am 30.09. live in Dortmund für ihre Fans.

FOTOS: Helene Fischer, Andrea Berg, Beatrice Egli Die prallsten Dekolletés im Schlager

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser