19.08.2017, 10.34 Uhr

Beatrice Egli aktuell: Wurde sie belästigt? Beatrice Egli in großer Sorge

Was ist mit Beatrice Egli passiert? Bereits seit Wochen sorgt die Sängerin mit ihrem merkwürdigen Verhalten für wilde Spekulationen. Nun kam heraus: Die 29-Jährige soll von einem Fan belästigt worden sein.

Fans in Sorge: Wurde Beatrice Egli von einem Fan belästigt? Bild: dpa

Am Wochenende soll Beatrice Egli bei gleich zwei Festivals auf der Bühne stehen. Doch wie jetzt bekannt wurde, soll die Sängerin derzeit in großer Sorge sein. Der Grund: Angeblich soll das Schlager-Sternchen von einem Fan "massiv sexuell belästigt" worden sein. Die "InTouch" berichtete zuerst über den Fall.

Beatrice Egli schottet sich ab: Wurde sie von einem Fan belästigt?

Demnach soll der besagte Fan über Beatrice Eglis Internetseite wiederholt Kontakt zu der hübschen Blondine aufgenommen haben. Dies soll nun sogar dazu geführt haben, dass die Sängerin ein striktes Fotoverbot für die Fotografen erteilt haben soll. Auch soll die sympathische 29-Jährige bei ihrem Open Air in der Schweiz keine Zeit für ihre Fans gehabt haben. Dabei präsentierte sich die DSDS-Siegerin von 2013 ihren Fans gegenüber stets offen und nahbar. Dies soll nun vorbei sein. Auch für ihre kommenden Konzerte in Willingen und in Zürich soll die Sängerin ein knallhartes Foto- und Autogrammverbot erteilt haben.

Autogrammverbot bei Egli-Show! Fans enttäuscht

Auch ihren Fans scheint Eglis verändertes Verhalten nicht entgangen zu sein: "nein Danke Beatrice Egli ist nicht mehr das was Sie einmal war sie distanziert sich von Ihren Fans so eine Brauchen wir nun wirklich nicht mehr", schreibt einer ihrer Anhänger.

Beatrice Egli: Was steckt tatsächlich hinter ihrem Verhalten?

Fürchtet sich die Sängerin etwa vor ihren Fans? "InTouch" zufolge soll Egli auch die üblichen Aufzeichnungen ihres Konzerts für das schweizer Fernsehen verboten haben. Andere wiederum vermuten hinter der plötzlichen Abschottung etwas ganz anderes. Nach Angaben des Promi-Portals könnte dabei vor allem ihr Manager Volker Neumüller eine wichtige Rolle spielen. "Das Problem ist, dass sich Beatrice Egli zur Marionette der Branche machen lässt. Sie tanzt nach der Pfeife ihres Managers", zitiert "InTouch" den Musikproduzenten Beat Müller. Ob diese Behauptungen jedoch tatsächlich der Wahrheit entsprechen, ist bislang unklar.

Fest steht jedoch: Die Fans von Beatrice Egli wünschen sich nur, dass es der Sängerin gut geht und sie nicht in Gefahr ist. Eglis selbst hat sich bislang nicht zu den Gerüchten geäußert.

FOTOS: Helene Fischer, Andrea Berg, Beatrice Egli Die prallsten Dekolletés im Schlager

Lesen Sie auch: Knallhartes Verkaufs-Duell! Welche Schlager-Dame hat die Nase vorn?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser