18.08.2017, 13.44 Uhr

Patricia Blanco nackt: Peinliche Busen-Show! So verliebt ist sie in ihre Brüste

Dank zahlreicher Schönheits-OPs scheint Patricia Blanco endlich zufrieden zu sein mit ihrem neuen Aussehen. Wie stolz sie auf ihren Körper ist, macht die Blanco-Tochter am liebsten mit ganz speziellen Busen-Selfies deutlich.

Patricia Blanco ist dank zahlreicher Schönheits-OPs sichtlich erschlankt. Bild: dpa

Es ist kein Geheimnis, dass Patricia Blanco ihren Körper mit Hilfe von zahlreichen Schönheits-OPs hier und da chirurgisch aufhübschen lassen hat. Neben einer Magenverkleinerung und einer Nasenkorrektur, hat die Tochter von Schlager-Star Roberto Blanco auch Ganzkörperlifting über sich ergehen lassen. Einzig ihre Brust soll noch natürlich sein. Mit ihrer Oberweite scheint die 46-Jährige auch äußerst zufrieden zu sein.

Underboob-Show auf Facebook: Patricia Blanco zeigt ihre Brüste

Auf ihrem Facebook-Account veröffentlichte die Sängerin nun stolz einen sogenannten "Underboob"-Schnappschuss. Wer bislang nicht wusste, was ein "Underboob" ist, dem sei an dieser Stelle verraten, dass es bei diesem Trend offenbar völlig normal ist, wenn das Bikini-Oberteil mal nicht so perfekt passt. So soll vor allem der untere Teil der Brust zum Vorschein kommen. Auch bei Patricia Blanco ist die Brust nur zum Teil bedeckt. Stolz stellt sie fest: "Finde das mit dem Underboob toll Mann kann Brust zeigen ohne das man was sieht was ist eure Meinung."

Neben reichlich positiven Stimmen, interessieren sich die Facebook-User aber vor allem für Patricias OP-Wahnsinn. "Habe mal eine frage bzgl des bodylift?Die ops wurden die gleichzeitg gemacht oder nach und nach ?wie ging es dir dabei ?wie lange dauerte die genesung?, fragt eine junge Frau. Eine andere will wissen: "Wie hälst du dein Gewicht bzw hast du ein Tip für mich? Ich find dich toll und du siehst glücklich aus."

Ist Patricia Blanco zu alt für den "Underboob-Trend"?

Als waschechte OP-Expertin hat die ehemalige Dschungelcamperin natürlich auf jede dieser Frage eine passende Antwort parat. Trotz überwiegend positiver Kommentare kassiert der Reality-Star aber dennoch den ein oder anderen fiesen Beitrag: "Unterbrust zeigen, ist eher was für junge, kleine Brüste....." Ähnlich sieht das auch eine andere Userin: "nee, ich finde es nicht schön, ein richtiger BH wäre besser......nur meine Meinung."

Peinliche Busen-Poserei nimmt kein Ende

Wirft man einen Blick auf ältere Bilder von Patricia Blanco, dann stellt man unweigerlich fest, dass sie schon ein wenig selbstverliebt wirkt. Teils spärlich bekleidet stellt sie vor allem immer wieder ihren üppigen Busen in den Vordergrund. Was genau sie damit bezwecken will, darüber kann man nur mutmaßen. Schon vor einiger Zeit wurde bekannt, dass Patricia Blanco in der kommenden Staffel von "Adam sucht Eva" blank ziehen will. Probt sie mit ihren zahlreichen Busen-Schnappschüssen schon für ihren kommenden Nackt-Auftritt? Was auch immer die Busen-Poserei zu bedeuten hat, ein bisschen weniger Brust hier und da hätte es sicherlich auch getan.


Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser