In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
28.07.2017, 15.47 Uhr

Carmen Geiss: Völlig übergeschnappt? Die Geissens im Shopping-Wahn

Die Geissens haben große Pläne die nächsten Monate. Ein Shopping-Trip nach Thailand sollte nun so manchen Herzenswunsch erfüllen. Lkw-weise, wie sich herausstellte.

Robert und Carmen Geiss eröffnen einen eigenen Themenpark. Bild: dpa

Die Geissens haben es sich in den Kopf gesetzt, einen eigenen Themenpark zu eröffnen. Weil sie dafür nicht selbst zu Hobel und Hammer greifen wollten, haben sie kräftig eingekauft. Eine ganze Lkw-Ladung Inventar wurde angeliefert. Dafür waren die Geissens extra nach Thailand gereist, um sich das Passende auszusuchen.

Carmen Geiss zeigt stolz ihr Themenpark-Inventar

Nun ist der Park endlich fertig. Wie Carmen nun mit einem Post auf Instagram verriet, wird es auch einen spitzzähnigen Bewohner geben. Dieser hatte die Besitzerin sogar schon einmal im Maul, denn Carmen postete ein Bild von sich mit dem Krokodil - das allerdings nicht echt ist. Zum Glück! Aber sonst hätte sich Carmen sicherlich auch nicht so nah ran gewagt.

Die Geissens zeigen eigenwillige Themenpark-Einkäufe

Aber nicht nur das Krokodil wurde erstanden! Die Geissens waren in einem wahren Shopping-Fieber und stellen unter anderem auch einen Blechmann in den Park, der stark an eine Figur aus dem Film "Transformers" erinnert. Aber die Geissens wären nicht die Geissens, wenn sie nicht auch noch etwas für sich selbst gekauft hätten.

Lesen Sie auch: Flammen-Inferno! Wie geht es Robert Geiss in Saint-Tropez?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser