18.07.2017, 06.30 Uhr

Vin Diesel privat: Vin Diesel privat: Freundin stimmt zu, Tochter nach Paul Walker zu benennen

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Vin Diesel unter Schock: Paul Walker stirbt bei Autounfall

Zusätzliche Star-Power liefert seit "Fast & Furious Five" (2011) Dwayne "The Rock" Johnson (45), seit "Fast & Furious 6" ist Jason Statham (49) zudem mit dabei. Während die Dreharbeiten zum siebten Teil der Filmreihe noch nicht abgeschlossen waren, passierte das Unfassbare: Paul Walker kam am 30. November 2013 bei einem tragischen Autounfall ums Leben. Er saß mit seinem Freund, dem Autorennfahrer Roger Rodas, in einem Porsche, als dieser bei überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Wagen verlor. Beide starben am Unfallort. Der Schock saß tief, die Produktion wurde ausgesetzt.

Mit Hilfe von Walkers Brüdern Caleb und Cody wurde der Film vollendet - und nahm 2015 über 1,5 Milliarden US-Dollar ein. Die Single "See You Again" von Wiz Khalifa feat. Charlie Puth wurde zum Welthit und eines ist sicher: Paul Walker bleibt unvergessen. Er stirbt auch nicht den Filmtod, sondern wird elegant aus der Geschichte geschrieben. Seine Figur lebt somit in der Saga weiter. Es wäre der perfekte Abschluss für die Filmreihe gewesen, doch das Konzept funktioniert einfach zu gut. Teil acht dominierte auch ohne Walker im April 2017 die weltweiten Kinokassen, Teil neun und zehn folgen 2019 und 2021. Allerdings fehlt nun etwas im Kosmos von "Fast & Furious".

Vin Diesel und Freundin Paloma Jiménez benennen Tochter nach Paul Walker

Die Basis der Familie existiert nach wie vor, denn Diesel sagte als Dom einmal, dass er keine Freunde habe, sondern nur Familienmitglieder. Doch das Duo Diesel-Walker war etwas Besonderes. Das weiß auch Diesel selbst.

Seit 2007 ist der mit dem mexikanischen Fotomodel Paloma Jiménez liiert. Zusammen haben sie drei Kinder. Seine Tochter, die 2015 auf die Welt kam, nannten die beiden Pauline, nach Diesels ehemaligen Co-Star. Immer wieder erinnert er auch auf seinen Social-Media-Accounts an Pablo, wie er Walker nannte. Ihre Bruderschaft lebt somit nicht nur in den Filmen weiter. Action-Held Vin hat eben ein großes Herz, das sein für die Leinwand angenommenes Macho-Image auskontert und weswegen ihn seine Fans noch mehr lieben.

Lesen Sie auch: Weltrekord! Vin Diesel und Co. schreiben Filmgeschichte

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/news.de/spot on news

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser