16.07.2017, 10.05 Uhr

Micaela Schäfer: Verruchte Beichte! Sie drehte Sexfilme mit JEDEM Freund

Micaela Schäfer liebt es nackt. Nicht nur was ihre Klamotten betrifft. Auch beim Thema Sex nimmt sie kein Blatt vor den Mund und gibt ihren Fans intime Einblicke. Jetzt verriet sie, dass sie mit jedem ihrer Männer Sex-Filme drehte - mit Hilfe einer App.

Micaela Schäfer Bild: dpa

Micaela Schäfer ist alles andere als prüde. In der Öffentlichkeit posiert sie am liebsten nackt wie Gott - pardon - der Schönheitschirurg sie schuf. Das Erotikmodel fühlt sich wohl in seiner Haut und möchte seinen Traumkörper deshalb mit der ganzen Welt teilen.

Micaela Schäfer: Privates Sextape-Archiv

Was sie nun in einem Interview mit ihren Fans teilte, waren pikante Infos, die ihr Liebesleben betreffen. So verriet sie im Interview mit "Promiflash", dass sie mit einer Boomerang-App gerne private Sex-Videos dreht. "Ich finde das ja toll, bei sexuellen Aktivitäten einen Boomerang zu drehen. Also da hab ich schon ein, zwei auf meinem Handy. Ich hab mit allen Männern immer sexuelle Videos gedreht", so die 33-Jährige.

Micaela Schäfers Sextape-Archiv: Was sagt Freund Felix Steiner dazu?

Bleibt zu hoffen, dass ihr Handy nicht einmal in die falschen Hände gerät. Obwohl, bei Micaela Schäfer bestünde ja fast die Möglichkeit, dass sie mit der Veröffentlichung der privaten Sex-Tapes nicht einmal ein Problem hätte.

Was ihr Freund Felix Steiner zum Sex-Archiv der Nacktschnecke sagt, ist nicht bekannt. Einen Antrag hat er "La Mica" bisher noch nicht gemacht. Auch wenn sie sehnsüchtig darauf wartet, endlich in den Haffen der Ehe zu schippern.

FOTOS: Micaela Schäfer Die schärfsten Bilder der Nacktschnecke
zurück Weiter Heiß und nackt: Das sind Micaela Schäfers schärfste Bilder (Foto) Foto: Facebook/Micaela Schäfer/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser