In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 03.07.2017, 14.31 Uhr

Daniela Katzenberger: Alles nur Fake? Darum schweigt sie zu den Vorwürfen ihrer Schwester

Immer ein Grinsen im Gesicht: So zeigt sich Daniela Katzenberger regelmäßig in der Öffentlichkeit. Aber der Streit mit Jenny Frankhauser und Mama Iris Klein wirft einen Schatten über die heile Welt der TV-Blondine und Vorwürfe gegen sie werden laut.

Daniela Katzenberger vergisst nie zu lächeln. Ist das nur schöne Fassade? Bild: dpa

Ihre Fans können sich sicher sein, dass Daniela Katzenberger jeden Tag ein paar Schnappschüsse aus ihrem Privatleben bei Facebook oder Instagram postet. Und darauf strahlt sie immer mit der Sonne um die Wette oder zeigt ihr Familienglück mit Ehemann Lucas Cordalis und Töchterchen Sophia.

Daniela Katzenberger hat sich mit Jenny Frankhauser und Mama Iris Klein verkracht

Doch seit einiger Zeit zieht ein dunkler Schatten über die kleine heile Welt von Daniela Katzenberger. Anlass war der Tod des Vaters ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser. Auch wenn die TV-Blondine zunächst öffentliche Termine abgesagt und aus Mitgefühl mit Jenny ihre Postings eingeschränkt hat, so war damit nach kurzer Zeit wieder Schluss. Während Jenny Frankhauser in Trauer um ihren geliebten Vater versank, zeigte sich Daniela wie gehabt fröhlich und grinsend. Das Ergebnis: Ihre Schwester hat die Katze praktisch aus ihrem Leben gestrichen und will nichts mehr mit ihr zu tun haben.

Damit aber nicht genug. Auch mit Mama Iris hat es sich Daniela Katzenberger offenbar verscherzt. Zwischen den beiden herrscht mittlerweile seit einiger Zeit Funkstille. Aber sowohl zu diesem Thema als auch zum Krach mit Jenny Frankhauser hüllt sich die 30-Jährige nach wie vor beharrlich in Schweigen und hat bisher kein öffentliches Statement abgegeben. Ein Umstand, der bei vielen ihrer Follower und "Fans" Zweifel schürt. So herrscht unter einigen von ihnen die Meinung, dass die Katze aus ganz bestimmten Gründen schweigt.

Hat Daniela Katzenberger Angst, dass die Wahrheit herauskommt?

Demnach schweige Daniela Katzenberger nur, da sie sonst weitere Enthüllungen seitens ihrer Familie befürchtet, wie das "Ok!-Magazin" berichtet. Gemeint ist damit die Ehe von Daniela und Lucas Cordalis. Bereits im vergangenen Jahr ist unterstellt worden, dass sowohl Hochzeit als auch Ehe ein Fake seien, quasi eine Marketingstrategie. So sollen die beiden vor der kirchlichen Trauung nicht beim Standesamt gewesen sein. Die standesamtliche Eheschließung sei jedoch Grundvoraussetzung, um vor dem Gesetz als Mann und Frau zu gelten. Damals ist Daniela Katzenberger ebenfalls nicht auf die Vorwürfe eingegangen. Viele werten das offensichtlich als Eingeständnis. Ob sie verheiratet sind oder nicht, wissen wohl nur die beiden selbst - ob sie auch darüber alle Welt mit Beweismaterial informieren müssen, ist eine andere Frage.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser