16.06.2017, 09.05 Uhr

Pietro Lombardi: Sorge um Alessio! Er musste schon wieder in die Herzklinik

Seit ihrer Trennung kümmern sich Sarah und Pietro Lombardi bestmöglich um ihren gemeinsamen Sohn Alessio (2). Allerdings machen sich die Fans aktuell große Sorgen um den Kleinen: Er war wieder in der Herzklinik.

Muss sich Pietro Lombardi Sorgen um seinen Sohn Alessio machen? Bild: dpa

Bei Sarah und Pietro Lombardi will einfach keine Ruhe einkehren. Erst am Mittwoch machten Gerüchte die Runde, dass Sarahs Beziehung mit Michal T. nach der Trennung von Pietro nun ebenfalls in die Brüche gegangen ist. Aber weder die 24-Jährige noch ihr Freund haben sich bislang dazu geäußert. Pietro selbst will davon nichts gewusst haben, wie er in einem Facebook-Live-Stream gesteht.

Pietro Lombardi ist mit Alessio zu Besuch in der Kölner Herzklinik

Das ist aber kein Wunder, scheint der DSDS-Gewinner von 2011 derzeit seinen Fokus doch auf seine eigene Zukunft und die seines Sohnes Alessio zu legen. In der Vergangenheit hat Pietro in der Vater-Rolle seine Fans bereits hinreichend begeistert. Aber mit einem aktuellen Foto des Zweijährigen schürt er nun Sorgen. Zwar ist darauf zu sehen, wie der Sohn von Sarah und Pietro begeistert auf einem Holzschiff spielt. Doch der 25-Jährige schreibt dazu: "Zu Besuch im Herzzentrum Uni Klinik Köln". Das weckt bei seinen Fans böse Erinnerungen. "Warum ist der kleine Kämpfer in uni Klinik ich hoffe den starken Mann ist nichts passiert", lautet die besorgte Frage eines Followers.

Herz-OP von Alessio Lombardi wegen eines Herzfehlers

Wir erinnern uns: Bei der Geburt von Alessio am 19. Juni 2015 hatte es Komplikationen gegeben und er musste wegen eines Herzfehlers operiert werden. Eine schwere Zeit für Sarah und Pietro, die auch an ihren Fans nicht spurlos vorüber gegangen sein dürfte. Aber wie geht es dem Zweijährigen aktuell? Gibt es tatsächlich Anlass zur Sorge? Pietro, der regelmäßig alle Fragen auf Facebook beantwortet, gibt Entwarnung. "Im gehts top", schreibt er und erklärt weiter: "Wir waren zu Besuch da ist nichts passiert".

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser