20.04.2017, 09.15 Uhr

König Felipe von Spanien: Prinz Felipe von Spanien: Dieser Hollywood-Star verdrehte ihm den Kopf

Seit Sommer 2014 ist der ehemalige Prinz Felipe König von Spanien und Nachfolger seines Vater König Juan Carlos I. Bild: Sergio Barrenechea / EFE / picture alliance / dpa

Doch nicht nur die weiblichen Mitglieder der europäischen Adelswelt sollen Prinz Felipe von Spanien ins Liebes-Netz gegangen sein. Jean Chalvidant beschreibt in seiner Royals-Biografie nämlich, dass sich der damalige Prinz Felipe von Spanien mit keiner Geringeren als Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow verlustiert habe. Die Hollywood-Blondine und der spanische Prinz seien sich im Sommer 2002 auf der Baleareninsel Mallorca begegnet - der Startschuss für eine heimliche Liaison, die jedoch nur von kurzer Dauer gewesen sein soll.

FOTOS: Máxima, Kate, Letizia Diese Outfits sind wahrhaft königlich
zurück Weiter Sie ist nicht nur die am längsten amtierende Monarchin Europas, sondern auch die Stilikone schlechthin: Queen Elizabeth II. liebt farbenfrohe Outfits wie dieses in hellgrün und macht damit bei jedem öffentlichen Anlass eine ausgezeichnete Figur. (Foto) Foto: Paul Mcerlane / EPA / picture alliance / dpa Kamera

Prinz Felipe von Spanien: Letizia Ortiz setzte sich gegen die Affären durch

Ebenfalls 2002 trat nämlich die Bürgerliche Letizia Ortiz in das Leben des damaligen spanischen Kronprinzen - und Affären wie Gwyneth Paltrow hatten keine Chance mehr bei dem heutigen spanischen König. 2003 hielt Prinz Felipe von Spanien um die Hand seiner bürgerlichen Freundin an, ein Jahr später wurde die rauschende Hochzeit gefeiert, die aus der bürgerlichen Braut Prinzessin Letizia von Spanien machte, bevor die heute 44-Jährige mit der Thronbesteigung ihres Mannes 2014 zu Königin Letizia von Spanien wurde. Das spanische Königspaar hat mit Prinzessin Leonor von Spanien und Prinzessin Sófia von Spanien zwei gemeinsame Töchter.

Lesen Sie auch:Königin Dürr: Klapprige Letizia zeigt schockierende Schultern

FOTOS: Single-Männer aus dem Adel Diese heißen Royal-Männer sind noch zu haben!
zurück Weiter Das luxemburgische Großherzogtum hat noch Singles zu bieten: Prinz Felix von Luxemburg (links) ist zwar seit 2013 mit Prinzessin Claire verheiratet, doch sein Bruder Prinz Sébastien von Luxemburg (rechts) wandelt noch auf Freiersfüßen. (Foto) Foto: Christophe Karaba / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser