21.01.2021, 13.49 Uhr

Hinnerk Schönemann privat: Neue Frau? DARUM hält er seine neue Liebe geheim

Vor der Kamera mimt Hinnerk Schönemann gern mal den raubeinigen Ermittler, doch wie sieht es eigentlich privat aus? Seit August 2020 ist er wieder verheiratet. Wer die Auserwählte ist, wird jedoch nicht verraten.

Hinnerk Schönemann wirkte schon bei zahlreichen TV-Produktionen mit. Bild: Markus Scholz/dpa

Eigentlich wollte er ja am liebsten eine Zoohandlung eröffnen, doch das Schicksal meinte es anders. Nach seiner Rückkehr nach Berlin entschied sich Hinnerk Schönemann plötzlich dazu, Schauspieler zu werden - ein Schritt, den er bis heute nicht bereut hat.

Hinnerk Schönemann stammt aus einer Ärzte-Familie aus Rostock

Hinnerk Schönemann wurde am 30. November 1974 in Rostock geboren. Seine Kindheit verbrachte er hingegen im Berliner Stadteil Friedrichshain, wo seine Eltern als Ärzte arbeiten. Wie er gegenüber der "Super Illu" verriet, wollte er eigentlich nie hauptberuflicher Schauspieler werden. Und das, obwohl Onkel und Tante als Dokumentarfilmer tätig waren. Stattdessen habe er lieber Landschildkröten gezüchtet. Nachdem die Familie 1988 nach Hamburg floh, kehrte er 1992 nach Berlin zurück und entdeckte schließlich doch noch seine Leidenschaft für die Schauspielerei.

Hinnerk Schönemann macht Karriere als TV-Kommissar in "Finn Zehender", "Nord bei Nordwest" und Co.

Nachdem Hinnerk Schönemann eine Ausbildung an der Hochschule der Künste in Berlin absolvierte, war er ab 1998 in mehreren Rollen im Fernsehen zu sehen, darunter in "Im Namen des Gesetzes" und "Die Kommissarin". Ab 2001 drehte er zudem Kinofilme und wirkte an Produktionen wie "NVA" (2004), "Das Leben der Anderen" (2006) oder "12 Meter ohne Kopf" (2009) mit. Zusätzlich übernahm er die Hauptrolle in Fernseh-Krimis wie "Finn Zehender" und "Nord bei Nordwest". Und sogar bis nach Hollywood hat es Hinnerk Schönemann bereits geschafft: Im US-amerikanischen Spielfilm "Gefährten" spielte er unter Steven Spielberg in einer Nebenrolle.

Hinnerk Schönemann privat: Neue Liebe nach den Ex-Frauen Anne Sarah Schönemann und Anne Gorke

Auch privat scheint Hinnerk Schönemann Wert auf Abwechslung zu legen. Mit seiner Ex-Frau Anne Sarah Schönemann und seiner Ex-Freundin Anne Gorke hat er jeweils ein Kind. Seit August 2020 ist er wieder verheiratet. Wer die Auserwählte ist, das wird jedoch nicht verraten. Gegenüber "Bunte" erklärte er im Oktober 2020: "Seit zwei Jahren habe ich eine Lebensgefährtin. Sie arbeitet in der Filmbranche, möchte aber nicht an die Öffentlichkeit."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de