Von news.de-Redakteurin - 17.03.2017, 11.48 Uhr

Meghan Markle: Bald Verlobung? Freundin von Prinz Harry trifft Queen Elizabeth

Seit einigen Monaten schweben Prinz Harry und seine Freundin Meghan Markle gemeinsam auf Wolke Sieben - höchste Zeit also, dass die Prinzessin in spe auch die königliche Familie ihres Traumprinzen kennenlernt. In wenigen Tagen soll der Schauspielerin die Ehre zuteil werden, Queen Elizabeth II. persönlich kennenzulernen - ein deutliches Indiz für eine baldige Verlobung?

Schauspielerin Meghan Markle und Prinz Harry sind seit mehreren Monaten ein Liebespaar. Bild: Nancy Rivera / Ace Pictures / Zuma Press / Narendra Shresta / EPA picture alliance / dpa

Frauenherzen in aller Welt brachen, als im November 2016 bekannt wurde, dass Prinz Harry (32) und Schauspielerin Meghan Markle (35) offiziell ein Liebespaar sind. Der in der Frauenwelt begehrte jüngere Bruder von Prinz William jettet seitdem zu jeder sich bietenden Gelegenheit nach Kanada, um seine 35-jährige Freundin zu besuchen, und auch Meghan Markle wurde in den vergangenen Monaten öfter in London gesehen, wo sie ihren royalen Freund besuchte. Ob beim gemeinsamen Theaterbesuch oder auf Hochzeiten von Freunden - das Promi-Pärchen kann seit der offiziellen Bekanntgabe der Beziehung keinen Schritt mehr tun, ohne von Paparazzi verfolgt zu werden.

Meghan Markle: Diese Mitglieder der Königsfamilie kennt sie schon persönlich

Doch die Liebe zwischen Prinz Harry und seiner US-amerikanischen Freundin scheint die Strapazen des öffentlichen Drucks unbeschadet auszuhalten. Mehr noch: Die innige Verbundenheit zwischen der Nummer drei der britischen Thronfolge und der Schauspielerin, die einem breiten Publikum durch ihre Rolle in der US-Serie "Suits" bekannt wurde, scheint von Tag zu Tag zu wachsen. Einige Mitglieder des britischen Königshauses - darunter Prinz Charles, Herzogin Kate und Prinz William und sogar die verstorbene Prinzessin Diana - soll Meghan Markle bereits kennengelernt haben - doch jetzt steht der 35-Jährigen ein ganz besonderer Moment bevor!

Meghan Markle bald verlobt? Prinz Harry stellt sie Queen Elizabeth vor!

Wie der britische "Daily Star" schreibt, soll Meghan Markle nämlich in Kürze die Ehre zuteil werden, keine Geringere als Queen Elizabeth II. höchstpersönlich kennenlernen zu dürfen. Der Regentin vorgestellt zu werden kommt einem Ritterschlag gleich - Palastexperten munkeln bereits, dass dieser wichtige Schritt in der Beziehung zwischen Prinz Harry und Meghan Markle die letzte große Hürde ist, die das verliebte Paar von einer Verlobung trennt.

Wann hält Prinz Harry um die Hand von Meghan Markle an?

Übrigens: In Großbritannien können bereits Wetten abgeschlossen werden, wann Prinz Harry offiziell um die Hand seiner Freundin Meghan Markle anhalten wird. Die Quoten der Buchmacher stehen derzeit bei 1:4, dass Prinz Harry sich noch in diesem Jahr mit seiner Freundin verloben wird.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser