14.03.2017, 12.50 Uhr

Meghan Markle mit Prinz Harry verlobt: Kommen die beiden SO noch auf die Gästeliste der Middleton-Hochzeit?

Seit geraumer Zeit fürchtet Pippa Middleton, Meghan Markle könnte ihr am Tag ihrer Hochzeit die Show stehlen. Nun soll die kleine Schwester von Herzogin Catherine eine perfide neue Regelung für ihren großen Tag ersonnen haben, die die Freundin von Prinz Harry von den Feierlichkeiten ausschließen könnte. Doch da hat sie ihre Rechnung offenbar ohne den Prinzen gemacht.

Meghan Markle soll angeblich von Pippa Middletons Hochzeit ausgeschlossen werden. Doch Prinz Harry könnte der kleinen Schwester von Herzogin Catherine da einen Strich durch die Rechnung machen. Bild: dpa

Seit Wochen gibt es Spekulationen darüber, ob Prinz Harry (32) seiner Freundin, der US-Schauspielerin Meghan Markle (35), demnächst einen Heiratsantrag machen wird. Nun bekommen die Gerüchte neue Nahrung: Wie eine Quelle aus dem Buckingham Palast dem britischen "Daily Star" verraten haben soll, plant der Royal für seinen Heiratsantrag bereits einen Verlobungsring - aus einzigartigem Material.

Prinz Harry plant seine Verlobung mit Meghan Markle - mit unglaublichem Verlobungsring

Angeblich will Harry ein Geschmeide seiner 1997 verstorbenen Mutter Diana (†36) in einen Ring umarbeiten lassen. Laut "Daily Star" handelt es sich um eine mit Diamanten und Smaragden besetzte Krone, die derzeit noch vom Hof-Juwelier des britischen Königshauses verwaltet wird. Der Insider sagte der Zeitung angeblich: "Die Schmucksammlung von Diana ist Teil eines Fonds für ihre Söhne, und Meghan liebt Smaragde."

Prinz William steckte Kate Middleton den früheren Verlobungsring von Mutter Diana an

Prinz Harry wolle bei seinem Heiratsantrag ein ähnliches Gefühl verspüren, wie es sein älterer Bruder William bei seinem Heiratsantrag gehabt haben dürfte: Dieser hatte seiner jetzigen Ehefrau, Herzogin Catherine, mit dem Verlobungsring seiner verstorbenen Mutter Diana einen Antrag gemacht. Der "Gala" zufolge soll sich Diana diesen Ring zur Verlobung mit Prinz Charles selbst ausgesucht haben und heute einen geschätzten Wert von circa 360.000 Euro haben.

Sollte Prinz Harry seiner Meghan tatsächlich zeitnah einen Heiratsantrag machen, könnten die beiden mit einer Verlobung vielleicht auch den nächsten Versuch von Catherines kleiner Schwester Pippa umgehen, Meghan von deren Hochzeit Ende Mai als Gast auszuschließen. Was sich die kleine Middleton-Schwester angeblich hat Hinterhältiges einfallen lassen, lesen Sie auf Seite 2!

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser