13.03.2017, 15.12 Uhr

Kate Middleton und Prinz William: Full House! Darum platzt der Kensington Palace jetzt aus allen Nähten

Im Oktober wollen Kate und William mit ihren Kindern wieder in den Kensington Palace ziehen. Damit jedoch auch alle Platz im neuen Heim finden, muss das künftige Haus um einiges vergrößert werden.

Kate und William wollen noch in diesem Jahr in den Kensington Palast ziehen. Bild: dpa

Im Herbst wollen Herzogin Kate und Prinz William gemeinsam mit ihren beiden Kindern zurück nach London ziehen. Doch bevor es endlich soweit ist, soll das zukünftige Heim auf dem Gelände des Kensington Palace noch ordentlich aufgemotzt werden.

Kate Middleton und Prinz William planen neues Heim

Mag man neuesten Gerüchten Glauben schenken, dann haben William und Kate Großes vor. Der "Daily Mail" sollen Pläne vorliegen, die belegen, dass das künftige royale Heim über einen Mega-Keller verfügen soll. Dabei soll die "Orangery", so der Name des Gebäudes, in die Tiefe ausgebaut werden.

So sollen einige der 100 Mitarbeiter, die derzeit noch im Kensington Palace arbeiten, in die 50 Meter lange Kellererweiterung ziehen. Den Planungsunterlagen zufolge bietet die Erweiterung mehr als 1500 Quadratmeter zusätzlichen Platz. Aus dem Planungsantrag geht ebenfalls hervor, dass die Hinzufügung eines Kellergeschosses erforderlich ist, um die Unterbringung der Verwaltung gewährleisten zu können.

Der Kensington Palace platzt bald aus allen Nähten

Doch nicht nur William und Herzogin Kate werden künftig auf dem Gelände des Kensington Palace residieren. Auch Prinzessin Eugenie und ihr Freund, Jack Brooksbank, sollen noch in diesem Jahr in das Ivy Cottage ziehen. Und auch Prinz Harry soll dem Blatt zufolge bereits darüber nachdenken mit seiner Freundin Meghan Markle in seine Jungesellen-Unterkunft in der Nähe von Nottingham Cottage zu ziehen. Es könnte also kuschlig werden auf dem royalen Anwesen.

Ob der geplante Umbau für Kates und Williams Bleibe jedoch überhaupt stattfinden wird, darüber entscheidet der Rat erst Ende nächsten Monats. Fest steht jedoch schon jetzt: Dieser Umbau könnte teuer werden.

FOTOS: Royaler Style So sehen Sie aus wie Herzogin Kate
zurück Weiter Lady in red: Herzogin Catherine punktete auf ihrer Kanadareise im Herbst 2016 mit einem Auftritt in einem knallroten Mantel. Mit diesem Look macht die Herzogin den traditionell rot gewandeten kanadischen Mounties glatt Konkurrenz. (Foto) Foto: picture alliance / dpa / Str Kamera

Passend zum Thema: Ist ER der wahre Vater von Prinz Harry?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de