11.03.2017, 11.02 Uhr

Britney Spears: Peinlich oder sexy? So räkelt sie sich im knappen Bikini am Strand

Britney Spears spielt mal wieder mit ihren Reizen. Auf ihrem Instagram-Account postete sie ein Video von sich im sexy gelben Bikini. Darin räkelt sie sich lasziv an einem Strand im Sand. Peinlich oder doch sexy? Entscheiden Sie selbst!

Was sagen Sie zu Britneys Bikini-Video? Bild: dpa

Einen echten Leckerbissen für ihre Fans hat Popstar Britney Spears (35, "Femme Fatale") auf ihrem Instagram-Account geliefert. In einem Video-Post räkelt sie sich zunächst im knappen, gelben Bikini an einem Strand im Sand. Anschließend schlägt sie noch ein Rad am Strand und zum Abschied gibt es ein paar sexy Standbilder. Einzig das Wetter scheint irgendwie nicht richtig mitgespielt zu haben: Ein klarer blauer Himmel ist nämlich nicht zu erkennen.

Britney Spears: Sexy Strand-Spiele im knappen Bikini

Dennoch hat das Video in zehn Stunden bereits mehr als eine Million Klicks. Ihre Follower zeigten sich dabei ausschließlich begeistert: Mit Kommentaren wie "Britney ist eine heiße Lady" oder "Ich möchte diesen Körper demnächst in einem Musikvideo sehen" sehnen sie sich nach weiteren Aufnahmen dieser Art.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/spot on news