07.02.2017, 14.43 Uhr

Cathy Lugner fremdgegangen?: Hat sie ihren Mörtel die ganze Zeit betrogen?

Ende November verkündeten Richard und Cathy Lugner das Ende ihrer Ehe. Nur 809 Tage hielt die Liebe zwischen dem 84-jährigen Bauunternehmer und dem 27-jährigen Playmate Catherine Schmitz. "Spatzi" warf damals Mörtel Ehebruch vor. Nun aber soll auch Cathy sich noch anderweitig vergnügt haben.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Die Schuldzuweisungen bei dem Ex-Ehepaar Lugner nehmen keine Ende. Kaum hatte Richard Lugner das gemeinsame Haus verlassen, jammerte sich Cathy Lugner durch die sozialen Netzwerke, ihr Liebster habe sie belogen, betrogen und niemals um sie gekämpft. Es folgte öffentlichkeitswirksam der Umzug nach Deutschland, Shitstorm von allen Seiten und natürlich das ein oder andere knapp bekleidete Bildchen auf Instagram.

Richard und Cathy Lugner: Erstes öffentliches Zusammentreffen nach der Scheidung

Auf dem Deutschen Filmball trafen die beiden erstmals wieder aufeinander. Gruß- und wortlos sollen sie aneinder vorbeigeeilt sein, schreibt "krone.at". Mörtel Lugner war allerdings auch in Begleitung. Neue alte Frau an seiner Seite war die verflossene Nina "Bambi" Bruckner. Die Stimmung war also auf dem Tiefpunkt und natürlich hatte Richard Lugner die passende Begründung dafür parat: Cathy Lugner ist ihm während der Ehe fremdgegangen.

Cathy Lugner ist fremdgegangen! "Mörtel" ist sich sicher

Doch offensichtlich scheint es bei Cathy Lugner kein einmaliger Ausrutscher gewesen zu sein, wie Richard Lugner auch weiss und kundtat. Nach dem Auszug aus dem "Promi-Big-Brother"-Haus sei Cathy angeblich mehrmals nach Deutschland gefahren und habe sich für einige Tage mit jemandem getroffen. Wer es war, will Richard Lugner nicht sagen. Nur soviel, die beiden waren auch in der Öffentlichkeit zusammen unterwegs.

Richard Lugner immer noch tief enttäuscht

Mehrmals habe Richard Lugner sein "Spatzi" angerufen, sie habe allerdings nie auf seine Anrufe reagiert. Nur einmal sei sie, so Mörtel, kurz vorbeigekommen, um etwas abzuholen. Aber ohne auch nur ein Wort mit Mörtel zu wechseln sei Cathy Lugner wieder verschwunden. Wie "krone.at" weiter schreibt sei Richard Lugner immer noch tief betroffen von dem Ehebruch seiner Ex-Frau. Und Cathy? Die sagt offenbar dazu nichts. Noch nicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser