28.10.2016, 08.47 Uhr

Pietro Lombardi geschockt?: Michal T. über Sarah Lombardi: Jetzt spricht er Klartext

Erst gestern hatte Pietro Lombardi wahre Größe bewiesen und seine Noch-Ehefrau trotz der andauernden Fremdgeh-Gerüchte in Schutz genommen. Doch nun meldet sich auch Sarahs angebliche Affäre Michal T. zu Wort. Was er zu sagen hat, dürfte Pietro so gar nicht gefallen.

Sarah Lombardi hat es nach all den Gerüchten nicht leicht. Bild: dpa

Erst gestern zeigte Pietro Lombardi wahre Größe, in dem er seine Noch-Ehefrau auf Facebook in Schutz nahm. Doch nach DIESEM von Michal T. veröffentlichten Post könnte er nun anders denken.

Angebliche Affäre Michal T. über Sarah Lombardi: "Sie war meine erste große Liebe"

Denn nach Pietro meldet sich nun auch Sarahs angebliche Affäre ganz öffentlich zu Wort. In einem ausführlichen Post schildert er die Ereignisse der letzten Wochen aus seiner Sicht.

"Ich finde es sehr Traurig wie sarah überall zerrissen und beleidigt wird , dabei kennt niemand die Wahrheit ! Sie war meine erste große Liebe und ich hab ihr versprochen immer für sie da zu sein und wollte immer dass sie glücklich ist .", schreibt Michal.

Michael T.: "Ich habe keine Familie zerstört !!!"

Weiter schreibt er: "Ich habe keine Familie zerstört !!! Das war nicht ich ! Jeder denkt immer dass was ihm gezeigt wird ist auch so .., aber genau das ist es eben nicht. Assozial und ekelhaft wie hier Leute auf eine Frau los gehen , die wehrlos ausgesetzt wird mit ihrem Kind auf dem Arm ! Schämt euch , alle!"

Wusste Sarahs angeblicher Lover bereits vorher, dass die Ehe scheitern würde? Zumindest scheint Michal mehr über das Eheleben der Lombardis zu wissen als die meisten anderen. Sarah selbst äußerte sich bislang nicht zu den Fremdgeh-Gerüchten. Und das ist vielleicht auch besser so. Für Michal hingegen scheint sicher: Sarah ist noch immer ein wichtiger Mensch in seinem Leben.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser