26.10.2016, 16.13 Uhr

Andreas Fulterer tot: Schlager-Star mit 55 Jahren gestorben! Abschiedsbrief gefunden

Schlager-Star Andreas Fulterer hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Der ehemalige Gitarrist der Kastelruther Spatzen starb im Alter von 55 Jahren. Er hinterließ einen Abschiedsbrief.

Der ehemalige Gitarrist der Kastelruther Spatzen ist tot. Bild: Screenshot YouTube / Melodie TV

Schock für alle Schlager-Fans. Der ehemalige Gitarrist und zweite Sänger der Kastelruther Spatzen ist in der Nacht auf Mittwoch gestorben. Der 55-Jährige Musiker erlag seinem Krebsleiden. Das berichten mehrere südtirolische Medien.

Andreas Fulterer tot: Ehemaliger Gittarist der Kastelruther Spatzen litt an Krebs

Fünf Jahre lang, von 1993 - 1998, war er Mitglied der Kastelruther Spatzen. Seitdem verfolgte Fulterer seine Solo-Karriere. Noch im Juli veröffentlichte er sein Album "Farbenleer". Ende September zog der Sänger sich wegen einer plötzlichen Krebserkrankung aus dem Schlager-Geschäft zurück. Den Kampf hat er nun verloren.

Andreas Fulterer hinterlässt Abschiedsbrief

Auf Facebook hinterließ der Südtiroler einen Abschiedsbrief für seine Fans und Freunde: "Leider ist für mich die Zeit gekommen, um mich bei euch, meine lieben Freunde, für immer zu verabschieden", so Fulterer. "Ich danke euch allen, dass ihr mich ein Stück meines Weges begleitet habt. Meine Seele wird in meinen Liedern und in euren Herzen weiterleben."

Auch interessant: Mit diesem Helene-Song wollte Andreas Fulterer die Charts stürmen.

FOTOS: Hendrikje Fitz, Roger Cicero, Guido Westerwelle Um diese Stars trauern wir 2016
zurück Weiter Um diese Stars trauern wir 2016 (Foto) Foto: Imago/Future Image/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser