Von news.de-Redakteurin - Uhr

Caitriona Balfe privat: "Outlander"-Star wird mit 41 zum ersten Mal Mutter

Caitriona Balfe hat es geschafft! Seit ihrem Durchbruch mit der beliebten Highland-Serie "Outlander" gehört sie zu den gefragtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Wichtiger scheint den Fans aber ein ganz anderes Thema zu sein: Sind sie und ihr Schauspielkollege Sam Heughan nun ein Paar oder nicht?

Caitriona Balfe und ihr "Outlander"-Kollege Sam Heughan bei den People's Choice Awards in Los Angeles. Bild: dpa

Tausende von Frauen beneiden sie: Caitriona Balfe. Immerhin stand die schöne Schauspielerin nun schon in der fünften Staffel regelmäßig an der Seite ihres sexy "Outlander"-Kollegen Sam Heughan vor der Kamera und kommt ihm dabei ganz besonders nah. Als Claire Randall hat sie schon einige Frauenherzen gebrochen. Doch sind die Serien-Figuren Claire und Jamie auch im wahren Leben ein Paar?

Caitriona Balfe privat: Sind sie und Sam Heughan auch abseits von "Outlander" ein Paar?

Klar, die Chemie zwischen den beiden Serien-Stars ist unübersehbar, dennoch beteuerten beide Darsteller immer wieder, dass sie nur sehr gute Freunde seien. "Wir sind nicht zusammen. Es tut mir leid, dass ich die Herzen einiger Menschen brechen muss. [...] Ich denke es wäre schwierig für uns, zusammen zu arbeiten und zusammen zu sein", verriet Caitriona Balfe einst in einem Interview mit "E! Online".

am

Sie können Caitriona und Sam nicht sehen? Klicken Sie hier!

Dabei würden die beiden doch so ein tolles Paar abgeben. Die Fans der Serie wollen die Hoffnung jedoch nicht begraben. Zu recht?

Caitriona Balfe privat glücklich mit Mann Tony McGill und Baby

Nun, die hübsche Irin ist bereits seit 20 Jahren mit Tony McGill zusammen. Viel ist über die Beziehung der beiden allerdings nicht bekannt, da die beiden selbige stringent aus der Klatschpresse heraushalten. Klar ist jedoch, dass das Paar 2019 den großen Schritt wagte und heiratete. Im August 2021 brachte Balfe ihr erstes Kind zur Welt. Auf Instagram teilte die Schauspielerin eine Schwarz-Weiß-Aufnahme, die eine winzig kleine Babyhand zeigt. "Ich war eine Weile nicht auf den sozialen Medien, da ich mir etwas Zeit genommen habe, diesen kleinen Menschen auszubrüten", ließ der der "Outlander"-Star die Baby-Bombe platzen. Berichten zufolge soll die Schauspielerin einen kleinen Jungen zur Welt gebracht haben.

Caitriona Balfe ist ein "Victoria's Secret"-Model

Vor ihrer Karriere als Schauspielerin war die am 4. Oktober 1979 geborene Caitriona zehn Jahre lang eines der gefragtesten Models weltweit. Kein Wunder, dass sie auf internationalen Laufstegen wie in Paris oder Mailand lief. So stand das Model unter anderem für Designerlabels wie "Chanel", "Dolce & Gabbana" oder "H&M" vor der Kamera. 2002 lief sie sogar bei der "Victoria's Secret Show" mit. Noch heute posiert sie als Fotomodel für angesagte Mode-Magazine wie "Elle" oder "Vogue".

Sie können die Schauspielerin nicht auf dem Catwalk sehen? Klicken Sie hier!

Karriere und Schauspielerei: Mit diesen Stars steht Caitriona Balfe vor der Kamera

Um sich jedoch verstärkt ihrer Schauspielleidenschaft hingeben zu können, hängte Balfe ihre High Heels an den Nagel und zog von New York nach Los Angeles. Durch ihren Ehrgeiz und mit Hilfe von Schauspielunterricht ergatterte sie Rollen in "Super 8", "Die Unfassbaren" oder "Escape Plan", wo sie an der Seite von Sylvester Stallon die Jessica Mayer verkörperte. Seit 2014 gehört sie nun zum Hauptcast der beliebten Starz-Serie "Outlander", in der sie in die Rolle der zeitreisenden Claire schlüpft.

Auch stand sie gemeinsam mit Hollywood-Star Julia Robert und George Clooney für den Kinofilm "Money Monster" vor der Kamera. Ebenfalls zu sehen ist Balfe in dem Film "Le Mans 66 – Gegen jede Chance". Zuletzt stand Caitriona Balfe gemeinsam mit Jamie Dornan und Judi Dench für das Filmdrama "Belfast" von Kenneth Branagh vor der Kamera.

Lesen Sie auch: So lebt der "Jamie Fraser"-Darsteller abseits von "Outlander"

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de