Von news.de-Volontärin Saskia Weck - Uhr

19. Todestag von Prinzessin Diana Spencer: Ist ER in Wahrheit Prinz Harrys Vater?

Prinzessin Diana wurde aufgrund ihres Engagements für wohltätige Zwecke auch "Die Königin der Herzen" genannt. Bild: dpa

Pikante Details traten über die Beziehung zwischen Diana und dem königlichen Reitlehrer, James Hewitt, zutage. Zwischen 1986 und 1992 sollen die beiden eine Affäre gehabt haben. Nach wie vor behaupten böse Zungen, der Reitlehrer sei der biologische Vater von Prinz Harry. Dianas ehemals beste Freundin Simone Simmons plauderte über die Affäre der beiden aus: "Der Sex mit Hewitt war wie ein Feuerwerk, die Beziehung war sehr sexuell. Er gab ihr dieses warme, kribbelnde Gefühl." Über Hewitt sagte Lady Di 1992 in einem Interview mit der britischen Rundfunkanstalt BBC: "Ja, ich habe ihn vergöttert. Ja, ich war verliebt in ihn. Aber ich bin schrecklich enttäuscht worden." Diana war sich zu diesem Zeitpunkt bereits darüber im Klaren, dass Hewitt es vor allem auf Wohlstand und Status abgesehen hatte und weniger auf die Prinzessin selbst.

Diana und der Butler: Paul Burrell

Auch mit ihrem Butler, Paul Burrell, soll die "Königin der Herzen" ein Verhältnis gehabt haben. Zwischen 1993 und 1995 habe er rund um die Uhr zur Verfügung stehen müssen, um die Bedürfnisse von Lady Di zu erfüllen. Burrells Schwager, Ron Cosgrove, sagte der Zeitung "News of the World": "Er sagte, sie hätten es im Schlafzimmer getan, im Bad - überall. Und er behauptete, Diana sei gern dominant gewesen. Er sagte, sie sei kaum zu befriedigen und ein 'bisschen pervers' gewesen, so seine Worte."

Die letzten Männer auf Dianas schmerzhafter Reise

1995 verliebte Diana sich in den pakistanischen Herzchirurgen Hasnat Khan. Nach einer leidenschaftlichen Beziehung voller Liebe hatte es ihr der Geschäftsmann Dodi Al-Fayed angetan. Er sollte der letzte Mann einer verzweifelten Prinzessin werden, die doch einfach nur geliebt werden wollte.

Sie möchten mehr über das spannende Leben von Lady Di erfahren? Hier können Sie die Biografie kaufen!

Die größten Verschwörungstheorien der Welt
Lady Di, JFK, Paul McCartney
zurück Weiter

1 von 17

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/sam/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2