02.08.2016, 15.57 Uhr

Helene Fischer: Schlagerstar ENDLICH wieder aufgetaucht!

Die Sorge um Helene Fischer war wohl unbegründet, denn der Schlagerstar wurde endlich gesichtet. Nach wochenlanger Stille, gibt es nun ein Lebenszeichen von ihr. Wo sie war und was sie genau getrieben hat, erfahren Sie hier.

Es ist still um den Schlagerstar: Was plant sie? Bild: Jens Kalaene/dpa

Helene Fischer hat unglaublich erfolgreiche Zeiten hinter sich. Ihr Hit "Atemlos" lief monatelang rauf und runter, sodass sich viele fragen, wohin sie plötzlich verschwunden ist. Man sieht und hört nichts mehr von der vierfachen Echogewinnerin 2016. Ihr Album "Farbenspiel" liegt bereits fast drei Jahre zurück. Braucht Sie eine Auszeit?

Helene Fischer macht Urlaub

Helene scheint wirklich eine Schaffenspause einzulegen: Auf der liebsten Insel der Deutschen, Mallorca, ist sie aufgetaucht. Die spanische Zeitung "Ultima Hora" hat die Queen des deutschen Schlagers endlich gesichtet. Sie soll sich vor einigen Tagen in Port d'Andratx aufgehalten haben.

Mit lindgrünen Sommerkleid wurde sie von einem Reporter beim Spaziergang gesehen. Sie "schlenderte mit einer Freundin am Hafen entlang, sprach dabei in ihr Handy, wollte offenbar nicht erkannt werden", wie die Zeitung berichtet.

32. Geburtstag! Mallorca soll Helene Fischer neue Kraft geben

Helene Fischer ist dafür bekannt, die Insel Mallorca als ihren Rückzugsort zu nutzen. Da sie schon in wenigen Tagen Geburtstag hat und ihren 32. feiert, hat sie sich die Auszeit am Meer redlich verdient. Wir hoffen nur, dass sie danach voller Tatendrang zurückkehrt und uns einen neuen Hit präsentiert, der uns wieder den Atem raubt.

FOTOS: Helene Fischer, Beatrice Egli und Co. Die heißesten Goldkehlchen der Schlager-Branche

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ans/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser