Von news.de-Volontärin - 12.07.2016, 11.34 Uhr

Sylvie Meis: Photoshop-Vorwürfe! Ist an Sylvie alles echt?

Was für sommerliche Aussichten! Sylvie Meis beglückt uns mal wieder mit reichlich privaten Schnappschüssen - dieses Mal aus ihrem Urlaubsdomizil St. Tropez. Doch ist an den heißen Bikini-Fotos tatsächlich alles echt?

Perfekt in Szene gesetzt: Sylvie Meis ist auf all ihren Bilder stets perfekt gestylt. Bild: Instagram/1misssmeis

Wo man bei den letzten Urlaubs-Schnappschüssen noch rätseln musste, wo sich Frau Meis wohl herumtreibt, so hält sie sich dieses Mal nicht so bedeckt. Munter postet sie fast täglich neue heiße Urlaubsfotos aus dem schönen St. Tropez. Aber was genau treibt Sylvie denn da?

Sylvie Meis sexy in St. Tropez

Nunja, vor allem versüßt uns die Moderatorin mit ihren sexy Schnappschüssen zumindest den Sommer. Denn außer Beach-Parties und Strandausflügen scheint bei der 38-Jährigen vor allem die Entspannung im Vordergrund zu stehen. Und so präsentiert uns Sylvie natürlich stolz ihren Bikini-Body. Und der kann sich wirklich sehen lassen.

In einem weißen Bikini stolziert die gebürtige Niederländerin gerade aus dem Pool. Braungebrannt und durchtrainiert - eben einfach umwerfend. Und als wäre der Bikini-Schnappschuss noch nicht genug, legt die Ex von Rafael van der Vaart glatt noch einen nach.

Auf Instagram: Sylvie Meis als "Femme fatale"

In einem Kleinen Schwarzen mit einem atemberaubenden Ausschnitt und einem weit nach oben gehenden Schlitz lässt Sylvie sicherlich einige Männerherzen höher schlagen. Ihre Fans finden den Anblick jedenfalls super. "Das Kleid ist der helle Wahnsinn! An dir sowieso.", schreibt einer ihrer Follower.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser