Von news.de-Volontärin Anne Geyer - 25.12.2015, 09.00 Uhr

Diese Promis haben sich dieses Jahr getrennt: Aus und vorbei: Bei diesen Stars zerbrach die Liebe 2015

Was haben Doris Schröder-Köpf, Gwen Stefani und Lena Gercke gemeinsam? Ja, sie alle sind blond - und alle sind 2015 ihre Männer losgeworden. Welche Promis dieses Jahr ebenfalls eine Trennung hinter sich gebracht haben, erfahren Sie hier.

Das ehemalige Kanzler-Paar Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf gehen nun getrennte Wege. Bild: Maurizio Gambarini/dpa

"Wir haben uns getrennt" - Dieser, oder so ein ähnlicher Satz kam dieses Jahr so manchem Promi über die Lippen. Natürlich trennten sich die meisten von ihnen im gegenseitigen Einvernehmen und man hat sich natürlich auch weiterhin unglaublich lieb. Doch es gibt auch die ein oder andere Scheidung, die bei den Beteiligten einen faden Nachgeschmack behalten dürfte.

Charlize Theron wollte dann doch nicht mehr mit Sean Penn zusammensein. Bild: Guillaume Horcajuelo/dpa

Scheidung nach fast 20 Jahren Ehe: Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf sind getrennt

Im März 2015 gaben Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf ihre Scheidung bekannt. 18 Jahre waren sie verheiratet - Köpf fast 20 Jahre jünger als ihr Mann. Sie war die Frau an seiner Seite, als Schröder einer der wichtigsten Männer Deutschlands war und die Geschicke des Landes in den Händen hielt. Nach der Trennung zog Schröder in eine Wohnung in Hannover. Beide wollen sich weiterhin um ihre gemeinsamen Kinder kümmern. Für Schröder ist es bereits die vierte gescheiterte Ehe.

Wegen ihrer Erkrankung: Rolf Hellgardt und Monica Lierhaus lösten ihre 4 Jahre dauernde Ehe auf

Nach 18 Jahren Beziehung kam auch für Monica Lierhaus im Mai 2015 das Liebes-Aus. Ihr Lebensgefährte Rolf Hellgardt trennte sich von Lierhaus. Dabei hatte er ihr noch im Jahr 2011 bei der Verleihung der Goldenen Kamera öffentlich einen Heiratsantrag gemacht. Die Liebe soll an Lierhaus' Erkrankung zerbrochen sein, wie sie selbst sagte. Die Trennung soll dennoch im Guten verlaufen sein.

Erst war es die große Liebe, dann nur noch unschön: Charlize Theron trennte sich von Sean Penn

Und dabei hatte alles so vielsprechend angefangen. Im Juni gaben Schauspiel-Paar Charlize Theron und Sean Penn ihre Trennung bekannt. Ihre Liaison endete nach anderthalb Jahren. In dieser Zeit glaubten beide an die große Liebe, waren sogar miteinander verlobt. Angeblich war Sean Penn zu ernst und Theron machte deshalb Schluss - wie gemunkelt wird per SMS.

Die Nanny wird zur Stolperfalle: Ehe-Aus bei Ben Affleck und Jennifer Garner

Und noch ein Hollywood-Traumpaar hielt es nicht mehr miteinander aus: Ben Affleck und Jennifer Garner gaben bekannt, dass sie die schwierige Entscheidung getroffen haben, sich scheiden zu lassen. Angeblich soll er etwas mit der Nanny gehabt haben. Das war der Todesstoß für ihre zehn-jährige Ehe. Das die Trennung nicht in einen unschönen Rosenkrieg ausartet, ist wohl auch vor allem wegen der gemeinsamen Kinder so: Violet Affleck, Seraphina Rose Elizabeth Affleck und Samuel Garner Affleck.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser