Von news.de-Volontärin Antje Buddenhagen - 14.05.2015, 08.00 Uhr

Saufen, feiern, pöbeln: Auch diese zweitgeborenen Royals ziehen Skandale an

Prinz Andrew: Skandalträchtige Ehe und Frauengeschichten

Ähnlich verlief es bei Prinz Harrys Vater Charles und seinem jüngeren Bruder Andrew. Während Charles sich immer standesgemäß benehmen musste und die Scheidung von Lady Diana das britische Königshaus in eine tiefe Krise stürzte, sorgte die skandalträchtige Ehe zwischen Prinz Andrew und Sarah "Fergie" Ferguson für weitaus weniger Wirbel. Ähnlich wie sein Neffe Harry, soll auch Prinz Andrew Partys nicht abgeneigt sein und dominiert die Presse meist mit seinen diversen Frauengeschichten und Sex-Skandalen.

Lesen Sie auch: Feierte Prinz Andrew «Orgie» mit Minderjähriger?

Prinzessin Margaret: Vorläuferin aller britischen Zweitgeborenen

Ob sich beide dieses Verhalten von Prinzessin Margaret, der jüngeren Schwester von Queen Elizabeth, abgeschaut haben? Diese hatte große Probleme damit, ständig die zweite Geige zu spielen. Mit einem turbulenten Liebesleben und einem ausschweifenden Lebensstil versuchte sie dieses Gefühl zu unterdrücken. So hatte sie in den 1950er eine Liason mit einem geschiedenen Oberst - damals ein Skandal! Diesen durfte Sie aufgrund seiner Scheidung jedoch nicht heiraten, weswegen sie später den Fotografen Anthony Armstrong-Jones ehelichte. Die Ehe hielt jedoch nur bis 1978.

Auch interessant: Der Fluch der Zweitgeborenen: Hat Kates Tochter eine Chance auf den Thron?

FOTOS: Adelshochzeiten Liebe statt Thron

Auch in Schweden haben die Zweitgeborenen mehr Freiheiten

Aber auch in anderen Ländern wie Schweden sind die Rollen klar verteilt: Während Victoria als Anwärterin auf den Thron viele repräsentative Aufgaben übernimmt und mit ihrem Mann Daniel Westling eine skandalfreie Ehe führt, gilt ihr Bruder Carl Philip als das genaue Gegenteil. Lange galt er nämlich als Playboy. Seit 2014 ist er jedoch mit Unterwäsche-Model Sofia Hellqvist verlobt und begrenzt seine Leidenschaften auf das Rennfahren und Fotografieren.

Es scheint sich ein roter Faden durch die Lebensläufe der kleinen Brüder und Schwestern royaler Thronfolger zu ziehen. Ob Charlotte Elizabeth Diana in diese Fußstapfen tritt, wird sich in ferner Zukunft zeigen. Bis es soweit ist, wird sie wohlbehütet aufwachsen - ohne festgelegte Rolle.

VIDEO: Hier wächst Kates Baby-Prinzessin auf
Video: RTL

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

abu/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser