Von news.de-Redakteur - 17.04.2014, 11.09 Uhr

Empörung über Klums Nackt-Fotos: «Jede normale Frau würde man Schlampe nennen....»: So wütet das Netz gegen Heidi Klum

Auf eine Netz-Reaktion bezüglich der Oben-ohne-Fotos brauchte Heidi Klum deshalb auch nicht lange warten. Bei Facebook, Twitter und Co. stand (und steht) Klum sofort im Zentrum der Kritik. Der Tenor der Kommentare war überwiegend identisch: Eine Mutter von vier Kindern kann sich so nicht verhalten. «Ich finde sie echt schlimm. Man muss mal an die Kids denken. Jede normale Frau würde man Schlampe nennen...», lautet einer der Kommentare.

FOTOS: Inka Bause, Heidi Klum und Co. Die schönsten Körbchen im TV
zurück Weiter Dieses Dekolleté sorgte für reichlich Aufsehen im TV. Erkennen Sie, zum wem es gehört? (Foto) Foto: NDR/Frank Hempel Kamera

Dabei ist es nicht einmal Klums offenherzige Bade-Einlage, die diesen Shitstorm auslöst, es ist viel mehr Klums rasant drehendes Männer-Karussel. Erst im Januar hatte sich das Model von ihrem Bodyguard-Lover Martin Kristen getrennt. «Oben ohne stört mich nicht ist ein tolles Gefühl beim Baden aber dieses von einem Typ zum andern als öffentliche Person und mit 4 kindern ist heftig,so langsam entpuppt sich Heidi als Schlampe», gibt es auf Heidi Klums Facebook-Seite als Kommentar zu lesen.

Dabei haben die meisten Kommentatoren vor allem Heidis Nachwuchs im Blick: «Was tut sie bloß ihren Kindern an?! Die müssen emotional total fertig sein. Hauptsache sie hat ihren Spaß? Ja nee is klar, wer so denkt, hat keine Ahnung, wie Kinder unter so etwas leiden!«, ist noch einer der harmloseren Kommentare.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

40 Gründe, warum wir sie lieben!
Heidi Klum
zurück Weiter

1 von 40

loc/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser