In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Dennoch fragen sich viele Menschen: Wann werden die Corona-Maßnahmen wieder gelockert? Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 29.01.2014, 09.25 Uhr

Gefangen im Luxus-Wahn: Absolut gaga! 79 Dollar für eine Kiste Wasser

Wer hat, der kann. Dieses Motto ist für jeden Promi, der etwas auf sich hält, unumstößlich. Denn wer sich den Hintern abarbeitet, Filme dreht und Konzerte gibt, der darf sich auch belohnen. Ein Luxuswasser für 79 Dollar die Kiste ist nicht die einzige absurde Investition, welche die Stars tätigen.

Als Promi führt man zuweilen ein durchaus angenehmes Leben, von den Paparazzi und der nicht vorhandenen Privatsphäre einmal abgesehen. Doch die Unsummen, welche Madonna, Heidi Klum, Beyoncé und Co. scheffeln, dürften für diese Umstände gründlich entschädigen. Denn die Promis schwimmen nicht nur im Geld, es kommt Einem als Normalsterblicher des Öfteren so vor, als wüssten sie vor Dummheit nicht, was sie damit anfangen sollen.

Was soll man sich auch kaufen, wenn man bereits alles hat? So passiert es dann, dass Körperteile versichert werden, die besonders wichtig erscheinen (JLos Po zum Beispiel), Luxusanwesen mit zehn oder mehr Schlafzimmern erworben oder Kindergeburtstage für ein paar Zehntausend Dollar geschmissen werden. Der Luxus kennt keine Grenzen. Auch nicht, wenn es um das leibliche Wohl geht.

Die reichsten Menschen der Welt
Forbes-Liste
zurück Weiter

1 von 10

Eine goldene Nase durch klares Wasser

Das erkannte auch der Wasser-Sommelier Martin Riese. Moment, «Wasser-Sommelier?» werden Sie jetzt denken. Aber ja, tatsächlich gibt es diesen Beruf. Martin Riese ist ein Kenner und Feinschmecker auf dem Gebiet des kalten klaren Genusses. Sein Wissen ist sogar so groß, dass er bereits in zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen zu Gast war. Seit 2010 bescheinigt ihm sogar ein Zertifikat der «Deutschen Mineralwasser Association» seine Fähigkeiten als Wasser-Sommelier.

Doch zurück zur Prominenz. Was läge näher, als ein Luxus-Wässerchen zu kreieren, nach dem sich die Stars die Finger lecken würden? Denn offensichtlich haben sie ja Gefallen daran, teure Dinge zu besitzen. So oder so ähnlich scheinen auch die Gedankengänge von Martin Riese gewesen zu sein. Denn genau dieses Vorhaben setzte er gemeinsam mit anderen Kollegen und Wasserkennern in die Tat um. Ihr Wasser trägt den bereits Luxus verheißenden Namen Beverly Hills 9OH2O.

FOTOS: Urlaub deluxe Die teuersten Hotelsuiten der Welt
zurück Weiter Corinthia Hotel in London (Foto) Foto: Corinthia Hotels Kamera

Zwölf Liter zum Schnäppchenpreis

Das Wasser hat rund um Los Angeles bereits zahlreiche Abnehmer gefunden und außerdem einige Preise eingeheimst. Kostenpunkt für eine ein Liter Flasche: 16 Dollar. Den 12er Karton gibt es bereits für günstige 79 Dollar. Für diesen saftigen Preis bekommt man allerdings nicht nur den Champagner unter den Wässerchen, sondern auch eine formschöne speziell angefertigte Designer-Flasche.

Die Promi-Hot-Spots am Mittelmeer
Stars im Urlaub
zurück Weiter

1 von 7

Promis, die diesen edlen Tropfen ihr Eigen nennen wollen, müssen sich allerdings ranhalten. Pro Auflage werden nur genau 10.000 Flaschen abgefüllt. Laut einem Bericht von «Welt Online» gingen die ersten 10.000 Flaschen nur an gehobene Restaurants und Gourmets. Die momentan zweite Auflage sei allerdings für jedermann frei erwerbbar, beispielsweise über die firmeneigene Webseite. Tun Sie sich also keinen Zwang an, auch Sie könnten der stolze Besitzer eines solchen Luxus-Wässerchens sein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Einfach abgehoben Diese Stars sind im Flugrausch

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser