In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
30.09.2012, 10.07 Uhr

Neue Nacktfotos!: Dänisches Blatt zeigt Kate unten ohne

Royaler Nacktskandal, dritte Runde: Eine dänische Boulevardzeitung treibt es auf die Spitze und zeigt Herzogin Catherine nun auch noch ohne Hose. Das Blatt soll über 200 intime Fotos des britischen Thronfolgerpaares besitzen.

FOTOS: Singapur, Malaysia, Tuvalu Williams und Kates Reise durchs Empire

Wenn die britisches Royals dachten, sie hätten den Nacktskandal um die Oben-ohne-Fotos von Herzogin Catherine gekonnt weggelächelt, haben sie sich ktäftig getäuscht. Die Sache nimmt jetzt neuen Schwung auf: Da dänische Magazin Se og Hør hat am Freitag Unten-Ohne-Fotos von Prinz Williams Frau veröffentlicht.

Einem Bericht der britischen Zeitung Daily Mail folgend, zeigen die äußerst unscharfen Paparazzi-Fotos die 30-Jährige demnach beim Wechseln ihres Bikini-Höschens. Untenrum ist Kate auf den Skandal-Bildern völlig nackt zu sehen. Die Aufnahmen stammen ebenso aus dem Frankreich-Urlaub, in dem Kate vor wenigen Wochen Oben-Ohne abgelichtet wurde.

FOTOS: Kates kleine Schwester Pippa, der königliche Feger

Se og Hør soll nach eigenen Angaben über 200 Fotos von Herzogin Catherine besitzen, darunter wohl auch ganze Nacktaufnahmen. Herausgeber Kim Henningsen ließ die neuerlichen Schmuddelfotos in einer 16-seitigen Sonderveröffentlichung am Freitag drucken.

Erst vor Kurzem hatte die französische Zeitschrift Closer Oben-ohne-Bilder von Kate veröffentlicht. Mittlerweile darf Closer die Bilder nicht mehr drucken, nachdem Catherine und Prinz William gerichtlich gegen das Boulevardblatt vorgegangen waren.

FOTOS: Erste Auslandsreise Kates Auftritt als Fashionista

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser