Von news.de-Redakteurin - Uhr

Wladimir Putin: "Widerlicher Anblick!" Kreml-Chef ekelt sich vor nackten Staatschefs

Diese Provokation wollte Wladimir Putin offenbar nicht auf sich sitzen lassen. Nachdem die G7-Staatschefs über seine Oben-ohne-Auftritte scherzten, holte er nun zum verbalen Vergeltungsschlag aus.

Wladimir Putin inszeniert seine Männlichkeit regelmäßig und demonstriert damit seine Macht. Bild: picture alliance / Alexei Nikolsky/POOL SPUTNIK KREMLIN/AP/dpa | Alexei Nikolsky

Wie kaum ein anderer Staatschef liebt Wladimir Putin die Inszenierung. Und daran lässt er regelmäßig die ganze Welt teilhaben. Seine Männlichkeit zelebriert der Kreml-Chef scheinbar besonders gern oben ohne. Mit nacktem Oberkörper ließ er sich bereits beim Reiten, Angeln und auch beim Eisbaden medienwirksam ablichten. Und alles nur, um zu zeigen, was er für ein harter Kerl ist. Dem Westen geht diese Art der Inszenierung jedoch ab. Beim G7-Gipfel lästerte Großbritanniens Premierminister Boris Johnson sogar bitterböse über die Oben-ohne-Auftritte des Kreml-Tyrannen. Und dieser Spott blieb in Russland nicht ungehört. Putin schlug nun eiskalt zurück. Doch der Reihe nach!

Vergeltung nach G7-Spott! Wladimir Putin ekelt sich vor nackten Staatsoberhäuptern

Angesichts der hohen Temperaturen am Sonntagnachmittag auf Schloss Elmau in Bayern fragt Boris Johnson, ob man beim Gruppenfoto die Jacketts ausziehen könne."Wir alle müssen zeigen, dass wir härter sind als Putin", fügte er scherzhaft hinzu.Der kanadische Premier Justin Trudeau erwiderte unter anderem, dass man mit nacktem Oberkörper reiten müsse und spielte damit direkt auf eines der bizarren Fotos von Putin an. 

Dass dieser Scherz beim Kreml-Chef nicht gut ankommt, dürfte klar sein. Tage später reagierte Putin bei einem Gipfeltreffen in Tadschikistan nun öffentlich auf den Seitenhieb. "Ich weiß nicht, wie sie sich ausziehen wollten, oberhalb oder unterhalb der Gürtellinie. Ich denke, es wäre in jedem Fall ein widerlicher Anblick gewesen", sagt der russische Präsident. In den sozialen Medien kursiert bereits eine Karikatur, die die nackten G7-Staatschef zeigt.

Bei diesem verbalen Rückschlag blieb es nicht. Der Kreml-Chef gab den Staats- und Regierungschefs der führenden demokratischen Industrieländer noch ein paar Tipps mit auf dem Weg. Demnach müsse man für die Harmonie zwischen Körper und Seele Sport machen, nicht zu viel Alkohol trinken und andere schlechte Angewohnheiten aufgeben. Autsch!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/bos/news.de/dpa

Themen: