Bundestagswahl 2021

Wahlsonntag im Live-Ticker - Wer wird Deutschland regieren?

Heute wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Selten waren die Prognosen zum Wahlergebnis vorab so knapp wie diesmal. Alle aktuellen News zum Wahlsonntag, Prognosen und Hochrechnungen gibt es hier.

mehr »
Uhr

Donald Trump: Wähler sicher: Rückkehr ins Weiße Haus noch in DIESEM Jahr

Der neue US-Präsident Joe Biden ist gerade mal ein paar Monate im Amt, da spekulieren einige schon auf das Ende seiner Amtszeit. Ginge es nach den Republikanern, könne Biden noch in diesem Jahr durch Donald Trump im Weißen Haus ersetzt werden. 

Wähler sind überzeugt: Donald Trump holt sich noch in diesem Jahr 2021 das Weiße Haus zurück Bild: picture alliance/dpa/FR27582 AP | Chris Seward

Der neue US-Präsident Joe Biden hat sich gerade im Weißen Haus eingelebt, da warten einige Republikaner darauf, dass der Commander in Chief schon bald von einem anderen US-Präsidenten ersetzt wird. Bei diesem anderen Präsidenten soll es sich um keinen Geringeren als den vorherigen Amtsinhaber Donald Trump handeln.

Holt sich Donald Trump noch 2021 das Weiße Haus zurück?

Wie das Online-Portal "Metro.co.uk" berichtet, glauben fast ein Drittel der republikanischen Wähler, dass Donald Trump (74) noch Ende 2021 als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika eingesetzt werden wird. Trump verließ erst im Januar das Weiße Haus, doch hält seine Unterstützer seitdem mit Andeutungen auf Trab, dass er 2024 erneut zur Präsidentschaftswahl antreten werde.

Sogar demokratische Wähler glauben an Rückkehr Trumps 2021

Laut Wahlumfragen in den USA, die vom 4.6.2021 bis 7.6.2021 erhoben wurden, glaubten ganze 19 Prozent der Befragten (inklusive Wähler:innen, die die Demokratische Partei wählen würden), dass Donald Trump sich innerhalb der nächsten sechs Monate auf irgendeine Weise die Macht von Joe Biden zurückholen würde.

Erst in der vergangenen Woche hatte die "New York Times" berichtet, dass Donald Trump "einer Zahl von Leuten, mit denen er in Kontakt steht", erzählt habe, dass er "annimmt, bis August in seinem Amt wiederhergestellt zu werden".

Ein Drittel der republikanischen Wähler:innen glaubt an Donald Trump als Präsident

Die Umfrage ergab, dass 17 Prozent der republikanischen Wähler:innen es für sehr wahrscheinlich halten, dass Trump sein Präsidentenamt bis Ende 2021 zurück bekäme. 12 Prozent der befragten republikanischen Wähler:innen hielten es für durchaus wahrscheinlich. Von allen befragten Wähler:innen gaben zehn Prozent an, es für sehr wahrscheinlich zu halten. Neun Prozent hielten es für durchaus wahrscheinlich, dass Trump schon bald wieder im Weißen Haus sitzen werde. 

Jüngere Wähler:innen zuversichtlicher über Trump als Präsident

Interessant war, dass ältere Wähler:innen sich weniger zuversichtlich über Trumps Chancen äußerten als junge Wähler:innen: Nur elf Prozent der Befragten über 60 glaubten an eine Rückkehr Trumps. Dagegen gaben 32 Prozent der Millenials (geboren zwischen 1980 und 1999) und 27 Prozent der Generation Z (geboren etwa ab 2000) an, an Trumps Rückkehr nach Washington DC zu glauben. Insgesamt wurden knapp 2000 registrierte Wähler:innen befragt. 

Donald Trump kündigt Rückkehr an: "Früher, als ihr denkt"

Trump behauptet weiterhin, er sei seiner zweiten Amtszeit "beraubt" worden, obwohl es keine Beweise für Wahlbetrug gibt. Seit seiner Ablösung als Präsident schürt er regelmäßig Gerüchte, dass er in Zukunft wieder für das Präsidentenamt kandidieren werde. Im April gab er bekannt, dass er "mehr als ernsthaft" darüber nachdenke, 2024 erneut für das Amt des US-Präsidenten zu kandidieren.

Bei einem Auftritt in North Carolina in der vergangenen Woche deutete er an, dass er schon bald ins Weiße Haus zurückkehren werde. "Wir werden das Weiße Haus zurückerobern, und zwar früher als ihr denkt", sagte er.

Schon gelesen?  Fieser Seitenhieb! Wollte Jill Biden die ehemalige First Lady DAMIT verspotten?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/loc/news.de