Christian Eriksen hat seinen Zusammenbruch beim EM-Spiel gegen Finnland überlebt. Doch pietätlose Spekulationen über eine mögliche Corona-Impfung als Ursache sorgen auch einen Tag später auf Twitter für Entsetzen.

mehr »
07.05.2021, 10.10 Uhr

Lockdown bald beendet?: Sommer gerettet! HIER öffnen Hotels und Gastro wieder

Nach monatelangem Lockdown dürfen wir womöglich bald aufatmen. Einige Regionen in Deutschland öffnen bereits für Touristen. Und auch ins Ausland sind Reisen schon wieder möglich. Wo Sie ab wann Urlaub machen können, erfahren Sie hier.

Ist der Lockdown bald beendet? Bild: AdobeStock / candy1812

Geimpfte und Genesene sollen künftig mehr Freiheiten bekommen. Das beschloss der Bundestag im Eiltempo. Für sie gelten dann weder Ausgangssperren noch Kontaktverbote. Außerdem entfällt bei ihnen die Test- und Quarantäne-Pflicht. Zumindest beim Einkaufen, Friseurbesuchen und Urlaubsreisen. Schon ab dem Wochenende soll die neue Regelung gelten.

Lockdown-Ende in Sicht! Impftempo in Deutschland beschleunigt

Gleichzeitig sinkt die 7-Tage-Inzidenz bundesweit auf 125,7 (Stand: 07.05.2021, 7.30 Uhr). Am 27. April 2021 lag der Wert noch bei 170. Könnte der Lockdown schon bald vorbei sein? Auch das Impf-Tempo legte deutlich nach. Am Mittwoch wurden bundesweit mehr als 1,1 Millionen Menschen in Deutschland geimpft. Laut Statistik hat ein Drittel aller Bürger:innen mindestens die Erstimpfung erhalten. Die gute Nachricht: Künftig kann in Deutschland vermutlich noch schneller geimpft werden. Bund und Länder haben denCorona-Impfstoff von Astrazeneca nun für alle freigegeben. Ab Ende Mai soll auch die Priorisierung bestimmter Alters- und Berufsgruppen für sämtliche Vakzine fallen. Dadurch könnten alle bis Juli geimpft sein. 

Gastronomie, Hotels und Co. öffnen wieder! HIER lockert Deutschland bereits wieder

Zwar hat die Bundeskanzlerin noch kein Datum genannt, wann sich das Leben in Deutschland wieder normalisiert, aber der Sommer scheint zumindest gerettet zu sein. Erste Urlaubsregionen innerhalb der Republik öffnen bereits wieder. Bei einer Inzidenz von unter 100 will Schleswig-Holstein noch vor Pfingsten alles (Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze) wieder öffnen. Bayern will am 21. Mai nachziehen. 

Laut Thomas Bareiß, Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, soll Urlaub ab Juni in Deutschland wieder möglich sein. Mit der Menge der zur Verfügung stehenden Impfdosen könnte dann fast jeder Mensch in Deutschland zumindest einmal geimpft sein. "Insofern hoffe ich, dass da im Juni viel passiert und der Sommerurlaub dann auf alle Fälle möglich sein wird", sagte der CDU-Politiker im "ZDF-Morgenmagazin". Grundsätzlich werde in diesem Jahr aber der Deutschland-Tourismus im Mittelpunkt stehen, sagte Bareiß. Er glaube, "dass die große Fernreise noch ausfallen wird".

Reisen trotz Corona-Pandemie: HIER ist ab sofort wieder Urlaub möglich

Und auch andere Staaten öffnen für Touristen. Nach Dänemark dürfen vollständig Geimpfte und Getestete seit dem 1. Mai bereits wieder einreisen. Auch dort sind Bars und Restaurants wieder geöffnet. In Griechenland begrüßen Bars und Tavernen ebenfalls wieder Gäste. Ab dem 15. Mai 2021 ist Tourismus wieder erlaubt. Allerdings ist ein Impfnachweis oder ein negativer PCR-Test zur Einreise notwendig. Noch gilt Griechenland als Risikogebiet

Ab dem 8. Mai öffnen Hotels in Polen wieder für Gäste. Die Außengastronomie schließt sich am 15. Mai an. Jedoch ist ein Impf-Nachweis oder ein negativer PCR-Test notwendig. In Italien sind bereits Museen, Kinos und die Außengastronomie geöffnet. Ab dem 2. Juni ist in dem Land am Mittelmeer auch wieder Tourismus ohne Quarantäne möglich. Allerdings benötigen Touristen einen negativen PCR-Test.

In Österreich machen Hotels und die Gastronomie ab dem 19. Mai wieder auf. Urlaub ist im Alpenstaat jedoch nur nach überstandener Infektion oder PCR-Test möglich. Anders im Nachbarland Schweiz. Dort ist bereits fast alles offen. Nur bei der Einreise per Flugzeug benötigt man einen negativen Corona-Test. 

Am Wochenende läuft in Spanien der Corona-Notstand aus. Allerdings gilt das Festland und die Kanaren noch als Risikogebiet. Mallorca und Ibiza jedoch nicht mehr. Allerdings ist zur Einreise ein negativer PCR-Test notwendig. 

In der Türkei gilt der Lockdown noch bis zum 17. Mai. Allerdings sind Touristen mit negativem PCR-Test ausgenommen. 

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser