Der Kindesmissbrauch von Münster schlägt bundesweit hohe Wellen. Stündlich kommen neue Details zu den grauenhaften Kindesvergewaltigungen ans Licht. Alles zu den Ermittlungen erfahren Sie hier in unserem Ticker.

mehr »
11.08.2016, 10.43 Uhr

Russisches Militär: Diese verheerenden Methoden der Kriegsführung testet Russland in der Ukraine

Pro-russiche Militärparade in der Ukraine: Hier tötete die russische Armee 2.000 Soldaten. Bild: dpa

Offenbar stützt sich das Geheimpapier auf die Erfahrungen in der Ukraine. Im August 2014 und Februar 2015 besiegten russische Truppen die ukrainische Armee vernichtend. Fast 2.000 ukrainische Soldaten kamen "Bild" zufolge dabei ums Leben. Laut den britischen Streitkräften teste Putin "neue Methoden der Kriegsführung" in der Ukraine. Es handele sich offenbar um eine Kombination des Einsatzes von "Panzern, Artillerie und anderen schweren Waffen, zusammen mit modernsten elektronischen Kriegsführungs-Maßnahmen". Laut "Bild" würden so Funksignale gestört und Drohnen nutzlos gemacht.

FOTOS: Wladimir Wladimirowitsch Putin Was für ein Mann! Seine 10 peinlichsten Fotos

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/lid/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser