Uhr

Jason Momoa und Lisa Bonet: Aquaman macht Schock-Trennung öffentlich - Fans entsetzt

Es ist DIE Schock-Trennung des noch jungen Jahres in Hollywood. Jason Momoa und Lisa Bonet geben im Netz ihre Trennung bekannt. Der "Aquaman"-Darsteller und die "Cosby-Show"-Schauspielerin haben zwei gemeinsame Kinder.

Jason Momoa und Lisa Bonet haben sich getrennt. Bild: picture alliance/dpa/Invision via AP | Jordan Strauss

Sie waren eines DER Traumpaare, die Hollywood noch aufzubieten hatte. US-Schauspieler Jason Momoa (42, "Aquaman", "Dune") und seine Frau und Kollegin Lisa Bonet (54, "Angel Heart") gehen getrennte Wege. Es ist die Schock-Trennung des noch frischen Jahres!

Alles aus! Jason Momoa und Lisa Bonet haben sich getrennt

Ihre Liebe füreinander werde weiterleben, doch als Ehepartner würden sie sich trennen, teilte das Paar am Mittwoch in einer gemeinsamen Erklärung auf Momoas Instagram-Konto mit. Dies geschehe in Zeiten großer Veränderungen, von denen viele Familien betroffen seien. Ihre Hingabe für ihre Kinder sei aber "unwandelbar", heißt es weiter.

Momoa und Bonet hatten 2017 nach langjähriger Beziehung geheiratet. Ihre beiden gemeinsamen Kinder wurden 2007 und 2008 geboren. Mit Ex-Ehemann Lenny Kravitz hat Bonet ein weiteres Kind, Schauspielerin und Model ZoëKravitz (33).

Jason Momoa: Aquaman verliebte sich schon als Kind in Lisa Bonet

Der "Dune"-Star sagte einst, dass er sich zum ersten Mal in Bonet durch ihre Rolle in der "The Cosby Show" verliebt hat. "Seit ich 8 Jahre alt war und ich sie im Fernsehen sah, dachte ich: 'Mommy, die will ich haben'", scherzte er im November 2017 bei James Corden in der "The Late Late Show". "Ich dachte mir: 'Ich werde dich für den Rest meines Lebens stalken und ich werde dich kriegen.'"

Im selben Interview erklärte Momoa, dass sie sich über gemeinsame Freunde in einem Jazz-Club kennengelernt haben und sich durch die gemeinsame Liebe zu Guinness verbunden fühlten: "Ich wollte sie einfach immer treffen und sie war die Königin, immer."

Lesen Sie auch: Klinik-Schock! Porno-Königin kann nicht mehr laufen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa