Kanzlerwahl 2021

Merkel übergibt Kanzleramt an Olaf Scholz - Ampel-Regierung ist im Amt

Die Ära Angela Merkel ist beendet. Der Bundestag hat Olaf Scholz zum neuen Bundeskanzler gewählt. Das Minutenprotokoll vom 8. Dezember 2021 verrät, wie die Kanzlerwahl und die Vereidigung der neuen Regierung ablief.

mehr »
Uhr

Produktwarnung im August 2021 aktuell: Rückruf bei Netto! Hände weg von DIESEM Salat

Großer Salat-Rückruf bei Netto! Der Marken-Discounter warnt aktuell vor dem Verzehr eines bestimmten Pusztasalates aus seinem Sortiment. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich darin Glassplitter befinden. Dieser Puszta-Salat ist vom Rückruf betroffen.

Rückruf bei Netto. Bild: AdobeStock/ Martin Debus (Symbolbild)

Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes rufen der Marken-Discounter Netto aktuell Puszta-Salat aus seinem Sortiment zurück. Laut Hersteller besteht der Verdacht, dass in diversen Konserven des Salates Glassplitter sein könnten.

Produktrückruf im August 2021: Salat-Rückruf bei Netto

Der Hersteller, das Unternehmen Mamminger Konserven, könne nicht ausschließen, dass sich in bestimmten Chargen des Produkts "Beste Ernte Pusztasalat" möglicherweise Glasscherben in einzelnen Gläsern befinden.

Pusztasalat-Rückruf wegen Glassplittern! Nettokunden bekommen Kaufpreis erstattet

Es handle sich um 330 Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 3.10. 2023, die bundesweit in Filialen des Discounters Netto verkauft wurden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die entsprechende Ware sei aus den Regalen genommen worden. Wer zuvor bereits ein solches Glas gekauft habe, könne es auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückbringen und bekomme den Kaufpreis erstattet.

Salat-Rückruf bei Netto! Gesundheitsgefahr durch Glas-Fremdkörper

Durch die in dem Pusztasalat möglicherweise enthaltenen Glassplitter besteht eine Gesundheitsgefahr für die Kunden. Die Fremdkörper können beim Verzehr des Salates zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum führen. Im schlimmsten Fall kommt es zu inneren Verletzungen.

Lesen Sie auch:Krebs-Gefahr! Beliebte Eissorten zurückgerufen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de/dpa