01.07.2021, 10.13 Uhr

Todesdrama in Los Angeles: Drei Kinderleichen in Wohnhaus entdeckt - Mordanklage gegen Mutter

Es ist eine schreckliche Tragödie, die die Polizei in Los Angeles aktuell beschäftigt: In einem Wohnhaus im Osten der kalifornischen Metropole sind drei kleine Kinder, allesamt jünger als drei Jahre, tot aufgefunden worden.

Drei Kleinkinder sind nach Polizeiangaben tot in einem Haus im Raum Los Angeles aufgefunden worden. Bild: picture alliance/dpa/AP | Ringo H.W. Chiu

Es ist ein Polizeieinsatz, der selbst erfahrene Ermittler an die Grenzen ihrer Kräfte bringt: Drei Kleinkinder sind nach Polizeiangaben am Montag tot in einem Haus in der Ferris Avenue im Raum Los Angeles aufgefunden worden.

Drei Kinder tot in Los Angeles entdeckt: Mutter (28) von Polizei befragt

Nach Mitteilung der Behörden wurde die 28-jährige Mutter der Kinder zunächst befragt. Über die Todesursache machten die Ermittler anfangs keine Angaben. Die Polizei sei durch einen Notruf im Bezirk East Los Angeles alarmiert worden - offenbar wurde dieser von einer weiteren Person im Haus abgesetzt. Vor Ort hätten die Beamten zwei Jungen und ein Mädchen, alle jünger als drei Jahre, leblos in einem Schlafzimmer vorgefunden. Wiederbelebungsmaßnahmen seien bei allen drei Kindern erfolglos geblieben, das kleine Mädchen und die zwei jungen wurden noch am Einsatzort für tot erklärt. Eines der drei Kinder sei ein Neugeborenes gewesen, ist bei "NBC Los Angeles" zu lesen.

Schon gelesen? Mädchenleiche lehnte an einem Baum! Polizei vermeldet Festnahmen

Todesdrama in Kalifornien: Tote Kinder waren alle jünger als drei Jahre

Charles Calderaro vom Sheriff-Büro im Bezirk Los Angeles teilte der "Los Angeles Times" mit, dass es keine "sichtlichen Anzeichen" von Gewalteinwirkung gab. Zudem habe es in der Familie keine Anzeichen für Kindesmisshandlung oder Verwahrlosung gegeben. Der Vater der Kinder war nach Berichten des Senders NBC beim Eintreffen der Polizei nicht im Haus.

Im Zuge weiterer Ermittlungen sollen nun Spuren am Einsatzort gesichert und das familiäre Umfeld der verstorbenen Kinder polizeilich einvernommen werden. Als einen Ermittlungsansatz verfolgt die Polizei die Theorie, die 28-jährige Mutter könnte unter postnatalen Depressionen gelitten haben.

Drei Kinder tot in Los Angeles aufgefunden - Mordanklage gegen Mutter

Nach dem gewaltsamen Tod von drei Geschwistern in Los Angeles ist die Mutter der Kleinkinder wegen Mordes angeklagt worden. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft sollte die 28-Jährige am Mittwoch vor den Haftrichter treten. Die Kinder, zwei Jungen und ein Mädchen, waren am Montag tot in einem Haus im Raum Los Angeles aufgefunden worden. Das jüngste Opfer war nur einen Monat alt, das Älteste drei Jahre. Über die Todesursache machten die Ermittler zunächst keine Angaben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa