05.06.2021, 13.40 Uhr

Rehtee Begum: 124 Jahre! Sanitäter finden älteste Frau der Welt bei Corona-Impfung

Was für eine Sensation! Wenn sie denn stimmt. Angeblich wollen Sanitäter in Indien die älteste Frau der Welt gefunden haben. Die Dame, der eine Corona-Impfung verabreicht worden war, sei schlappe 124 Jahre alt, heißt es.

Bei einer Coronavirus-Impfung könnte die älteste Frau der Welt gefunden worden sein. Bild: AdobeStock / fortton (Symbolbild)

Es wäre eine echte Sensation, die da angeblich in Indien bei einer Corona-Impfung aufgedeckt wurde. Wie Medienberichte aus Indien aufzeigen, sollen Impf-Teams während ihrer Haustürbesuche quasi zufällig auf die älteste Frau der Welt gestoßen seien. Demnach sollen Sanitäter die 124-jährige Rehtee Begum entdeckt haben.

Lesen Sie auch: Vater prügelt Mutter vor den Augen ihrer 3 Kinder tot

Rehtee Begum: Älteste Frau der Welt angeblich in Indien aufgetaucht

Wie es weiter heißt, gab die Frau, die sich gegen das Coronavirus impfen ließ, ihr Alter mit erstaunlichen 124 Jahren an. Damit wäreRehtee Begum satte sieben Jahre älter als Kane Tanaka, eine japanische Frau, die ein verifiziertes Alter von 117 Jahren aufweist und aktuell als älteste Frau der Welt gilt. Mit ihren 124 Jahren wäre sie sogar zwei Jahre älter als Jeanne Calment, eine Französin, die 1997 im Alter von 122 Jahren starb und offiziell als die älteste Frau aller Zeiten anerkannt ist.

Älteste Frau der Welt soll 124 Jahre alt sein: Keine offiziellen Beweise vorgelegt

Die indische Großmutter aus dem Distrikt Baramulla zeigte den Impfärzten den Berichten zufolge als Beweis eine Rationskarte, auf der ihr Alter mit 124 Jahren angegeben war. Es gab keine offizielle Bestätigung ihres Alters, aber das Gesundheitspersonal war zufrieden damit und verlöffentlichte die Information prompt. Ein Arzt bestätigte, ebenso wie die Informationsabteilung der Region, dass Rehtee Begum in einer mobilen Impfstelle geimpft wurde.

Ein Bild der vermeintlich ältesten Frau der Welt sehen Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser