Uhr

Horror-Vergewaltigung in Arkansas: Nach Missbrauch! Frau von Opfer (14) schwanger

Es ist unfassbar, was einer Frau vorgeworfen wird. Sie soll einen Jugendlichen über ein Jahr lang vergewaltigt haben. Sie wurde festgenommen. Jetzt kam noch heraus, dass sie von ihrem Missbrauchsopfer schwanger ist.

Eine Frau missbrauchte einen Jungen und wurde schwanger von ihm. (Symbolfoto) Bild: AdobeStock/ AungMyo

Es ist ein erschütternder Vorfall, über den "The Sun" am Samstag berichtete. Demnach sollBrittni Gray (23) einen 14-Jährigen missbraucht haben. Jetzt kam aber heraus, dass sie von ihm ein Baby erwartet.

Missbrauch in Arkansas: Frau missbraucht Jugendlichen

Brittni Gray soll den Jugendlichen das erste Mal im Februar 2020 vergewaltigt haben, berichtete "The Sun" unter Berufung auf KAIT. Doch ein Zeuge kam hinter den Missbrauch und rief daraufhin im Frühjahr 2020 bei einer Missbrauchshotline an. Die Polizei nahm die Frau am 1. März fest.

Sextäterin erwartet Baby von Missbrauchsopfer

Der 14-Jährige sagte gegenüber der Polizei aus, dass er ein Jahr lang eine sexuelle Beziehung mit Brittni Gray führte. Während der Untersuchungen zum Fall erzählte der unbekannte Zeuge Detective Rhonda Thomas, dass die Frau "derzeit schwanger mit dem Kind des Opfers" sei. Ihr droht eine Anklage wegen sexueller Nötigung vierten Grades.

Sind Sie Opfer von sexueller Gewalt geworden oder kenn jemanden, der nach einer Vergewaltigung Hilfe braucht? Hier finden Sie Hilfsangebote.

Schon gelesen?Rettungssanitäter missbraucht betrunkene Patientin und Kind

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de