26.12.2020, 10.38 Uhr

Gefährlicher Familienstreit am 24.12: Brutale Attacke! Mann (22) rammt Gast Grillspieß in den Bauch - Klinik

In Augsburg ereignete sich an Heiligabend ein schrecklicher Übergriff. Bei einem Streit wurde ein 32-Jähriger von einem anderen Mann mit einem Grillspieß attackiert und schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

In Augsburg wurde ein Mann an Heiligabend mit einem Grillspieß schwer verletzt. (Symbolfoto) Bild: picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Oh du Schreckliche. Nicht jedes Familienfest endet nach einem üppigen Festmahl auf dem Sofa. In Augsburg kam es zu einem schrecklichen Familienstreit, bei dem ein 32-Jähriger mit einem Grillspieß in den Bauch gestochen wurde. Er erlitt schwere Verletzungen.

Gefährlicher Familienstreit an Heiligabend: Mann mit Grillspieß schwer verletzt

 

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 22-Jähriger den Älteren zunächst mit einer Axt angegriffen. Der 32-Jährige habe den Schlag abwehren können und sich dabei an der Hand verletzt. In der Folge stach der 32-Jährige dem anderen Mann mit einem Grillspieß in den Bauch. Der 22-Jährige wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Ältere flüchtete zunächst, ehe er sich bei der Polizei stellte. Bei der Fahndung war ein Polizeihubschrauber im Einsatz. 

Schon gelesen? Anschlag am 1. Weihnachtsfeiertag! Polizei findet Leichenteile

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser