Uhr

Queen Elizabeth II.: Verschärfte Corona-Regeln! IHNEN erteilt die Queen eine Weihnachts-Absage

Die Queen lebt wegen der Coronavirus-Pandemie in Isolation, dazu kommen die offiziellen Corona-Beschränkungen. Bleibt daher die Frage: Mit wem feiert Queen Elizabeth II. in diesem Jahr Weihnachten? Wir klären auf!

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Das klingt nach einem einsamen Weihnachtsfest! Auch in Großbritannien gibt es für die Weihnachtszeit spezielle Corona-Regeln: Dort dürfen sich zwischen dem 23. und 27. Dezember bis zu drei Haushalte treffen. Queen Elizabeth II. (94) wird hier wohl mit gutem Beispiel vorangehen. Aber wen aus ihrer großen Verwandtschaft lädt die Monarchin ein? Die Queen hat immerhin mit Prinz Charles (72), Prinzessin Anne (70), Prinz Andrew (60) und Prinz Edward (56) vier Kinder. Dazu kommen acht Enkel und acht Urenkel.

Queen Elizabeth II. vor schwerer Entscheidung

Normalerweise treffen sich die Royals auf dem Anwesen in Sandringham in Norfolk, um Weihnachtsgeschenke auszutauschen und sich auf dem Weg zur Kirche den Fans zu zeigen. Seit Beginn der Corona-Krise hat sich die Queen allerdings bereits zusammen mit ihrem Ehemann Prinz Philip (99) in Selbstisolation begeben. Auch das Weihnachtsfest wird daher sicher anders ausfallen.

Wer wem feiert die Queen Weihnachten?

Laut "Daily Mail" könnten Prinz Edward und seine Familie zu den Auserwählten gehören, und als einer von zwei zusätzlich erlaubten Haushalten mit der Queen Weihnachten feiern. Die Königin steht angeblich Edwards Frau Sophie (55) besonders nahe. Dabei galt dem Bericht zufolge als wahrscheinlichste Lösung, dass Elizabeth II. mit ihren Thronfolgern Prinz Charles und Prinz William (38) feiern werde. Allerdings könnte es doch noch ein größeres Zusammentreffen der Royals geben. Und zwar bei der traditionellen Jagd am zweiten Weihnachtsfeiertag.

Größeres Zusammentreffen der Royals wohl erst am zweiten Weihnachtsfeiertag

Dabei könnte die Queen Familienmitglieder treffen, die zuvor nicht zu ihr kommen konnten, wird ein Insider von der "Daily Mail" zitiert. Als organisierter Outdoor-Sport dürften sich hier bis zu 30 Personen zusammentun, heißt es. Prinz Charles und seine Frau Camilla (73) verbringen normalerweise einen Teil der Weihnachtszeit mit Camillas Kindern und Enkeln, und auch William und seine Frau Kate (38) besuchen mit ihren drei Kindern regelmäßig Kates Eltern an Weihnachten. Für Charles und William könnte der Jagdausflug also eine gute Gelegenheit sein, die Monarchin und ihre weitere Verwandtschaft zu sehen.

Zwei, die in diesem Jahr wohl definitiv nicht an den Festlichkeiten der Queen teilnehmen werden, sind Prinz Harry und Meghan Markle. Sie verbringen Weihnachten Berichten zufolge mit Meghans Mutter Doria Ragland in Los Angeles.

Lesen Sie auch: Was passiert, wenn Prinz Charles vor Queen Elizabeth II. stirbt?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/spot on news