Uhr

Okkultismus-Mord in Indien: 52-Jähriger erwürgt Jungen (7), damit Schwiegertochter schwanger wird

In Indien hat ein Mann, der sich nichts sehnlichster wünschte, als Großvater zu sein, ein schreckliches Verbrechen begangen. Während eines Opfer-Rituals ermordete er einen Jungen (7) in der Hoffnung, seine Schwiegertochter würde dadurch endlich schwanger werden.

Ein Junge starb bei einem Opfer-Mord. Bild: AdobeStock/ Марина Караваева

Wie verzweifelt muss man sein, um ein solch abscheuliches Verbrechen zu begehen? Weil er sich nichts sehnlichster wünschte, als ein Enkelkind, soll ein 52 Jahre alter Mann in Indien einen kleinen Jungen (7) erwürgt haben. Demnach habe der Mann gehofft, durch dieses Opfer würde seine Schwiegertochter endlich schwanger werden. Denn auch nach fünf Jahren Ehe hatte sich bei ihr und ihrem Mann noch kein Kindersegen eingestellt.

Opfer-Mord in Indien: 52-Jähriger erwürgt Jungen (7), um Opa zu werden

Laxmidhar Mallick, so der Name des Mannes, wandte sich deshalb dem Okkultismus zu und konsultierte eine Frau aus dem Ort, die oft schwarze Magie praktizierte und angeblich von einem Geist besessen war. Die Frau habe ihm schließlich geraten, dass Kind des Nachbarn zu opfern.

Junge mit Schokolade angelockt und anschließend ermordet

Mit Schokolade habe Mallick den Siebenjährigen, als er gerade allein vor seinem Elternhaus spielte, an einen Teich gelockt und ihn dort erwürgt. Auch sein Sohn soll an der entsetzlichen Tat, wahrscheinlich in der Hoffnung dadurch doch Vater zu werden, beteiligt gewesen sein. Berichten zufolge hatte der 52-Jährige seine Schwiegertochter zuvor bei verschiedenen Quacksalbern vorgestellt und sie sogar dazu gebracht, ayurvedische Medikamente einzunehmen, in der Hoffnung, dass sie schwanger werden würde.

Vater und Sohn nach Opfer-Mord festgenommen

Am Sonntag wurde Mallick zusammen mit seinem Sohn Bhagrirathi auf der Khantapara-Polizeistation festgenommen.Odisha ist der ärmste Staat in Indien mit sehr niedrigen Alphabetisierungs- und Bildungsraten. In einigen ländlichen Gebieten wird immer noch schwarze Magie praktiziert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Themen: