28.08.2020, 12.23 Uhr

Selbsttötung in Sri Lanka: 20-Jährige zündet sich nach Streit mit Mutter selbst an - tot!

In Sri Lanka kam es zu einer entsetzlichen Tragödie. Eine junge Frau (20) zündete sich selbst an, nachdem sie sich mit ihrer Mutter gestritten hatte. Grund für den Streit war der Freund der Tochter, der der Mutter offenbar missfiel.

Eine Frau aus Sri Lanka hat sich selbst angezündet. Bild: AdobeStock/ lucas le coadouEyeEm

Es ist nicht unüblich, dass Eltern mit der Wahl des Partners ihrer Kinder oftmals unzufrieden sind. In Sri Lanka allerdings endete ein solcher Streit zwischen einer Tochter und ihrer Mutter tödlich. Um zu verhindern, dass die 20-Jährige ihren Freund kontaktiert, nahm sie ihr das Handy weg.

Frau zündet sich nach Streit mit Mutter selbst an - tot!

Doch der Streit eskalierte. Wie der britische "Mirror" aktuell berichtet, soll sich die junge Frau namens Hashini Piumika schließlich mit Kerosin übergossen und sich selbst angezündet haben. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Chilaw General Hospital gebracht, wo sie einen Tag nach dem Flammen-Inferno schließlich verstarb. Ob sie sich tatsächlich umbringen oder ihrer Mutter nur einen Schrecken einjagen wollte, ist aktuell noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Mutter forderte, dass die Tochter ihre Beziehung beendet

Bereits zuvor sollen sich die 20-Jährige und ihre Mutter immer wieder über den Freund der jungen Frau gestritten haben. Mehrfach habe die Mutter ihre Tochter dazu aufgefordert, die Beziehung zu beenden. DochHashini Piumika weigerte sich.

Lesen Sie auch: Frau erwischt Ehemann beim Sex mit seiner Mutter (64)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser