Von news.de-Redakteurin - 24.08.2020, 07.39 Uhr

Schocker-News der Woche: 30 Männer vergewaltigen Mädchen (16), 6-Jährige missbraucht und ermordet

Eine Woche voller abscheulicher Vergewaltigungen neigt sich dem Ende entgegen. In Israel wird eine 16-Jährige von 30 Männern vergewaltigt, in Pakistan wird ein Mädchen (6) missbraucht und anschließend ermordet und in Italien vergehen sich zwei Jugendliche an einer 15-Jährigen. Das waren die Schocker-News der Woche.

Blick auf eine leere Strandpromenade in dem Urlaubsort Eilat am Roten Meer im Süden Israels. In einem Hotel in der Küstenstadt soll es zum Missbrauch gekommen sein. Bild: picture alliance/Gil Cohen Magen/XinHua/dpa

Nicht immer sind Nachrichten lustig und albern. Oft genug machen sie uns fassungslos, traurig und wütend. Auch in dieser Woche erschütterte uns eine ganze Reihe von Meldungen, die einfach nur für Kopfschütteln sorgen. Das waren die Schocker der Woche!

16-jähriges Mädchen in Hotelzimmer von 30 Männern vergewaltigt

Aus Israel erreichten uns in dieser Woche abscheuliche Nachrichten. Ein 16 Jahre altes Mädchen wurde in einem Hotelzimmer in der Küstenstadt Eilat von 30 Männern vergewaltigt. Einer der Täter gab bei der Vernehmung dem Mädchen die Schuld an der Vergewaltigung. Sie habe die Männer "angelockt".Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zeigte sich erschüttert und sprach von einem "Verbrechen gegen die Menschlichkeit".

Kastration gefordert! 15-Jährige in Italien am Strand von zwei Jugendlichen missbraucht

Für ein 15 Jahre altes Mädchen aus Venedig wurde der Urlaub in Italien zum Albtraum. Am Strand von Lignano wurde die Jugendliche von zwei Jungen missbraucht. Ein dritter soll bei der Horror-Tat zugesehen haben.Nach der Vergewaltigung sollen die Jungen ihr Opfer hilflos am Strand zurückgelassen haben. Passanten hatten das Mädchen schließlich entdeckt und erste Hilfe geleistet. DerSicherheitssprecher der Region zeigte sich entsetzt: "Es braucht mehr Kontrolle und schärfere Strafen - bis hin zu chemischer Kastration derjeniger, die Sexualverbrechen begehen."

Mädchen (6) von Nachbar missbraucht und ermordet

In Pakistan wurde in dieser Woche ein gerade einmal sechs Jahre altes Mädchen von seinem Nachbarn vergewaltigt und anschließend ermordet. Nachdem das Kind vom Spielen nicht nach Hause gekommen war, machten sich dessen Eltern auf die Suche. Die Leiche des Mädchens wurde in einem Müllsack im Feld entdeckt, wo der Täter sie entsorgt hatte.

15-Jährige am Berliner Flughafensee vergewaltigt

Nicht nur aus dem Ausland erreichten uns derartige Schlagzeilen. Auch in Deutschland kam es in dieser Woche zu einer abscheulichen Vergewaltigung. So wurde am Berliner Flughafensee ein 15 Jahre altes Mädchen missbraucht. Während des Übergriffs sollen sich am Ufer etwa 1.000 Menschen zum Feiern aufgehalten haben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser