25.07.2020, 13.00 Uhr

Sexuelle Belästigung in Vergnügungspark: Mann (32) belästigt Mädchen (13) mit gezücktem Messer

Im Wiener Prater wurden zwei Mädchen Opfer eines Messer-Mannes: Der 32-Jährige soll die Jugendlichen mit einem Messer bedroht und sexuell belästigt haben. Die Polizei nahm den Angreifer mit Migrationshintergrund fest.

Im Wiener Prater wurde ein 13 Jahre altes Mädchen Opfer eines sexuellen Übergriffs (Symbolbild). Bild: Christian Bruna ( EPA / picture alliance / dpa

Für die Einwohner der österreichischen Hauptstadt Wien ist der Prater grüne Lunge und Vergnügungspark zugleich: In dem rund sechs Quadratkilometer großen Areal, im zweiten Bezirk der Hauptstadt gelegen, finden Naturfreunde genug Platz für Spaziergänge oder Fahrradtouren inmitten der Donau-Auen; im sogenannten Wurstelprater, einem beliebten Freizeitpark, bieten Fahrgeschäfte und Karussels Rummelvergnügen jahrein jahraus. Die Idylle des beliebten Naherholungsgebiets wurde nun jedoch von einem Verbrechen getrübt, wie bei "oe24.at" zu lesen ist.

Sexuelle Belästigung im Prater Wien: Mädchen (13) von Mann mit Messer bedroht und bedrängt

Der Zwischenfall ereignete sich in den Abendstunden des Freitags (24.07.2020), als eine Gruppe jugendlicher Mädchen in der Anlage unterwegs war. Doch die Teenagerinnen sollten ihren Ausflug nicht unbehelligt genießen dürfen: Ein Mann mit Migrationshintergrund näherte sich den Jugendlichen und zückte ein Messer, um die Mädchen einzuschüchtern. Anschließend habe der Mann zwei Jugendliche sexuell belästigt - derartige Aussagen der beiden Opfer gegenüber der Polizei seien von weiteren Augenzeugen bestätigt worden.

Schon gelesen? Neue Vorwürfe! Hat der Maddie-Verdächtige Christian B. 4 Mädchen in Portugal missbraucht?

Polizei nimmt mutmaßlichen Messer-Mann (32) in Wien fest

Der mutmaßliche Angreifer, der Polizei zufolge 32 Jahre alt, befindet sich nach der Tat in Polizeigewahrsam, nachdem er von der Polizei im Prater festgenommen wurde. Die Beamten fanden bei dem Verdächtigen auch das Messer, mit dem er die Mädchen bedroht haben soll. Ersten Aussagen zufolge soll der 32-Jährige bestritten haben, die Mädchen bedroht und sexuell belästigt zu haben. Derzeit seien die Befragungen des Verdächtigen noch nicht abgeschlossen, heißt es auf "oe24.at". Die aktuellen Vorwürfe lauten auf gefährliche Drohung und sexuelle Belästigung.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser