20.07.2020, 19.43 Uhr

Anna Ambartsumyan ist tot: Sie wurde nur 26 Jahre alt! Leiche von TV-Sexpertin in Hotel gefunden

Schock-Nachricht aus der russischen Hauptstadt: In Moskau wurde jetzt die Leiche einer prominenten TV-Sexologin in einem Hotel gefunden. Doch woran Anna Ambartsumyan wirklich gestorben ist, blieb vorerst unklar.

Anna Ambartsumyan ist tot. Bild: AdobeStock / tiero

Aufregung in der russischen Hauptstadt Moskau nach einem Todesfall, der völlig überraschend gekommen ist. Wie die britische "Daily Mail" berichtet, soll die Leiche der 26-jährigen Anna Ambartsumyan unlängst in einem Fünf-Sterne-Hotel im Zentrum der Millionen-Metropole gefunden worden sein. Die Frau ist nicht unbekannt: Im russischen TV war sie als Sex-Expertin zu sehen. Ihr Tod stellt die Polizei noch vor ein Rätsel.

Anna Ambartsumyan ist tot: Russische TV-Sexpertin leblos im Hotel gefunden

Die Todesursache ist bisher noch nicht bekanntgegeben worden. Woran Anna Ambartsumyan letztlich gestorben ist, bleibt vorerst also unklar. Wie die "Daily Mail" berichtet, sei ihr nackter Körper neben einer Handtasche und einem schwarzen Kleid auf dem Bett gefunden worden. Angeblich soll die Polizei nun nach einen mutmaßlich männlichen Besucher fahnden, den Anna Ambartsumyan vor ihrem Tod in ihrem Zimmer empfangen habe könnte. Berichten zufolge habe die Sexpertin, obwohl sie verheiratet war, eine Reihe wohlhabender Gönner aufweisen können.

Anna Ambartsumyan leblos in Moskau aufgefunden: Jagten sie Schuldeneintreiber?

Wie die "Daily Mail" schreibt, sei Anna Ambartsumyan angeblich auch von Schuldeneintreibern bedroht worden, die sie bis zu 20 Mal am Tag angerufen hätten. Einem Anwalt gegenüber habe sie dies geäußert. Bevor ihr Leichnam gefunden wurde, soll sie bereits ungefähr acht Stunden lang tot in ihrem Hotelzimmer gelegen haben.

Sie sehen den Tweet nicht? Dann klicken Sie einfach hier.

Berichten zufolge soll eine Obduktion jetzt Klarheit darüber bringen, woran Anna Ambartsumyan wirklich gestorben ist. Zudem sollen auch die nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, die in ihrem Hotelzimmer gefunden wurden, analysiert werden.

Lesen Sie auch: Todesschock! "Sex and the City"-Star (76) überraschend gestorben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser