30.06.2020, 09.05 Uhr

Kate Middleton: Schon wieder Streit! Herzogin Kate offenbart royalen Machtkampf

Bei den Royals geht es keinesfalls immer harmonisch zu - selbst die Jüngsten liefern sich bereits erbitterte Konkurrenzkämpfe, wie keine Geringere als Kate Middleton jetzt bei einem öffentlichen Termin enthüllte.

Herzogin Kate scheut keine dreckigen Hände. Bild: imago images/i Images/spot on news

Die Royals leben in einer royalen Märchenwelt, die von außen betrachtet wie das Paradies auf Erden aussieht. Doch hinter den Palastmauern der europäischen Königshäuser ist längst nicht alles Gold, was glänzt. Das hinter den royalen Kulissen auch mal die Fetzen fliegen, bewiesen die jüngsten Gerüchte um brüderliche Streitigkeiten und Zickenkriege bei den britischen Royals eindrücklich.

Kate Middleton enthüllt royalen Streit im Palast - doch diesmal ist Meghan Markle nicht die Schuldige

Offenbar ist jetzt, da mit Meghan Markle und Prinz Harry zwei angebliche Streithammel aus der ersten Riege der britischen Königsfamilie abgetreten sind, bereits die nächsten Querelen zu beklagen. Das offenbarte zumindest Kate Middleton, als sie in dem Hospiz "The Nook" ihren Pflichten als Schirmherrin der Kinderhospiz-Organisation EACH nachkam.

Herzogin Kate macht sich beim Gärtnern die Hände schmutzig

Bei ihrem Besuch packte die Herzogin von Cambridge nämlich beherzt mit an und zeigte keine Scheu davor, sich die Hände schmutzig zu machen. Beim Gärtnern mit todkranken Kindern half Herzogin Kate beim Umtopfen und buddelte eifrig in Blumenerde. Passend zu den warmen Temperaturen trug sie ein florales, buntes Kleid mit V-Ausschnitt und Puffärmeln, das ihr bis knapp über die Knie reichte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

???? This #ChildrensHospiceWeek The Duchess of Cambridge, Royal Patron of @eachhospices since 2012, joined families to plant a garden for The Nook, one of EACH’s purpose-built hospices. Using plants bought during her visit to Fakenham Garden Centre last week, The Duchess worked alongside an EACH volunteer gardener and a family to plant a garden that will provide enjoyment for children and families. Throughout the pandemic EACH has continued to deliver end of life and emergency crisis care as well as bereavement support. Marking the end of Children’s Hospice Week, The Duchess also met with staff from EACH’s care and facilities teams to thank them for the incredible work that they do. Organised by the UK charity Together for Short Lives, Children’s Hospice Week 2020 celebrates and raise vital funds for the UK’s 54 children’s hospices — visit @togetherforshortlives to find out more.

Ein Beitrag geteilt von Duke and Duchess of Cambridge (@kensingtonroyal) am

Kate Middleton blüht beim Gärtnern im Kinderhospiz auf

Laut der Organisation habe die Frau von Prinz William (38) unter anderem dabei geholfen, Sonnenblumen, Lavendel und Rosmarin umzupflanzen. Die Geschäftsführerin von EACH, Tracy Rennie, lobte den Einsatz der Herzogin: "Sie zeigte sich wie gewohnt voller Mitgefühl und Empathie. Und obwohl es ein sehr heißer Tag war, arbeitete sie zusammen mit den Familien, Val, unserem freiwilligen Gärtner, und den Mitarbeitern gut zusammen und schuf eine wunderschöne Gegend voller sensorischer Pflanzen."

Ihre Leidenschaft fürs Gärtnern stellte Herzogin Kate erst kürzlich unter Beweis, als sie vergangene Woche einen Besuch im Fakenham Garden Center absolvierte. Sie habe sich im Rahmen der Kinderhospizwoche mit den Mitarbeitern von EACH getroffen, um ihnen persönlich für ihre Arbeit zu danken.

VIDEO: Die niedlichsten Bilder von George, Charlotte und Baby Louis
Video: Promipool

Erbitterter Wettkampf bei den Royals: Prinz George und Prinz Louis im Duell

Beim entspannten Gärtnern packte Herzogin Kate schließlich darüber aus, welche Streitigkeiten aktuell in der Königsfamilie ausgetragen werden. Ausgerechnet im nächsten Umfeld von Kate Middleton rappelt es derzeit gewaltig im Karton. Diesmal heißen die Nachwuchs-Streithähne nämlich Prinz George und Prinz Louis. Richtig gehört, zwischen den beiden Mini-Royals ist ein erbitterter Wettkampf entbrannt, der ordentlich Potential für Streitigkeiten bietet.

Prinz George muss sich geschlagen geben! Hier hat sein Bruder Louis die Nase vorn

Prinz George und Prinz Louis wandeln nämlich bereits mit ihren sechs respektive zwei Jahren auf den Gärtner-Pfaden ihrer Mama Kate. Die beiden kleinen Prinzen hätten, so erzählte es Kate Middleton unverblümt, selbst Sonnenblumen gepflanzt und wetteiferten nun als stolze Hobby-Gärtner miteinander. Dabei geht es allerdings nicht immer harmonisch zu. "Die Blume von Louis gewinnt, darüber ist George etwas mürrisch", gab Herzogin Kate schmunzelnd zu. Na wenn sich da mal kein royaler Gärtnerkrieg entspinnt...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Prinz Louis getauft Kate Middleton strahlt vor Glück bei Baby-Taufe
zurück Weiter Kate Middleton und Prinz William präsentierten ihren neugeborenen Sohn Louis am 23. April 2018 der Weltöffentlichkeit. (Foto) Foto: John Stillwell / Press Association / picture alliance / dpa Kamera

Mehr über Prinz William und Herzogin Kate erfahren Sie in dieser Biografie.

loc/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser