15.06.2020, 08.49 Uhr

Queen Elizabeth II.: Einsame Monarchin! Deshalb musste er die Königin verlassen

Queen Elizabeth II. wurde mit einer Parade auf Schloss Windsor zu ihrem offiziellen Geburtstag geehrt. Dabei musste die Monarchin ohne ihre Familie und ohne ihren Ehemann der Zeremonie beiwohnen, die sie sichtlich genoss.

Queen Elizabeth II. während der Parade auf Schloss Windsor. Bild: imago images/i Images

Auf die traditionelle "Trooping the Colour"-Militärparade zu Ehren ihres Geburtstages musste Queen Elizabeth II. (94) dieses Jahr verzichten. Diese findet traditionell am zweiten Samstag im Juni statt und wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Lesen Sie auch: Nicht Prinz Philip! ER ist der wahre Seelenverwandte der Queen

Queen Elizabeth II. feiert Mini-Parade nach Absage von "Trooping the Colour"

Der Palast wollte den Tag jedoch nicht sang- und klanglos verstreichen lassen und ehrte die Queen mit einer kleinen Parade im Innenhof von Schloss Windsor, wie Bilder auf Twitter zeigen. Soldaten und Musiker der Welsh Guards boten dabei einen königlichen Gruß dar, gefolgt von militärischen Formationen, bei denen die Truppen den Abstand gemäß der Corona-Maßnahmen einhalten konnten. Die Parade im Schnelldurchlauf gibt es ebenfalls bei Twitter zu sehen.

Elizabeth II. alleingelassen wegen Corona: Erster öffentlicher Termin seit drei Monaten

Die Queen wohnte der Zeremonie in einem türkisen Mantel mit farblich passendem Hut, weißen Handschuhen und Perlenohrringen sowie -kette bei. Unter dem Mantel blitzte ein weißes Kleid mit floralem Muster hervor. Ein Foto zeigt sie mit einem Lächeln, während sie die Geschehnisse auf dem Schlossgelände verfolgt.

Ihre Familie und ihr Ehemann waren nicht anwesend. Für die Queen war es der erste große öffentliche Auftritt seit Anfang März. Doch einsam dürfte sie ihre offizielle Geburtstagsfeier wohl noch nie zugebracht haben.

Queen Elizabeth II. und Mann Prinz Philip: 1. Foto in Corona-Isolation

Ihren eigentlichen Geburtstag am 21. April feierte die Queen traditionsgemäß im privaten Rahmen. Mit der Bevölkerung begeht sie den Ehrentag für gewöhnlich mit der im Juni stattfindenden "Trooping the Colour", bei der 1.400 Soldaten, 400 Musiker und 200 Pferde vom Buckingham Palast aus losmarschieren. Die Königsfamilie zeigt sich zudem auf dem Balkon des Palastes. Seit dem Lockdown in Großbritannien befindet sie sich gemeinsam mit Prinz Philip (99) in Corona-Isolation auf Schloss Windsor.

Von dort gab es in dieser Woche auch das erste Foto von Prinz Philip seit seinem Krankenhaus-Aufenthalt im Dezember 2019 zu sehen. Anlässlich des 99. Geburtstags des Prinzgemahls stellte die royale Familie ein Bild der Queen und ihres Mannes ins Netz.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

VIDEO: Diese Royals folgen Queen Elizabeth II. auf den Thron
Video: news.de

Sichern Sie sich hier das Buch "Das Haus Windsor und seine deutsche Herkunft".

rut/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser