29.04.2020, 14.14 Uhr

Coronavirus-News aktuell: Präventionsparadox! Drosten warnt vor Corona-Dilemma

Die Intensivstationen der Krankenhäuser sind zur Hälfte leer, die Todesrate weiter unter der Horror-Berechnung: Christian Drosten warnt, dass das Präventionsparadox den Erfolg der bisherigen Corona-Maßnahmen verpuffen lassen könnte.

Christian Drosten warnt vor zweiter Welle. Bild: dpa

Schockierende Szenen wie in Krankenhäusern in Italien, Spanien oder den USA bleiben in Deutschland bislang aus. Hierzulande sind die Intensivstationen noch nicht einmal bis zur Hälfte gefüllt. Auch von der prophezeiten Horror-Zahl an Todesfällen sind wir extrem weit entfernt. Viele Bürger haben dadurch das Gefühl, dass die Corona-Maßnahmen sinnlos seien. Doch diese Annahme sei ein Fehler, meint Charité-Virologe Christian Drosten. Schuld ist das "Präventionsparadox".

Coronavirus-News aktuell: Was ist das Präventionsparadox?

Das Präventionsparadox stellt ein grundlegendes Dilemma in der Krankheitsprävention dar. "Eine präventive Maßnahme, die für Bevölkerung und Gemeinschaften einen hohen Nutzen bringt, bringt dem einzelnen Menschen oft nur wenig - und umgekehrt", definiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung den Begriff. Anders ausgedrückt: "Wenn viele Einzelne mit geringem Risiko eine präventive Maßnahme durchführen, nützt diese der Gesamtpopulation in der Regel viel. Eine Einzelperson mit leichtem Risiko wird aber nur selten einen direkten Nutzen erfahren."

Zweite, schlimmere Infektionswelle! Christian Drosten warnt alle Kritiker

Die Menschen sähen, dass die Krankenhäuser die Lage bewältigen können und hätten daher kein Verständnis für die Geschäftsschließungen, sagte Drosten in einem Interview mit dem "Guardian". Aus Sicht Drostens sind es aber gerade die frühzeitig getroffenen Maßnahmen, die hierzulande Schlimmeres verhindert haben. Er warnte zuletzt vor Rückschlägen im Kampf gegen das neue Virus bei einem zu sorglosen Umgang mit dem Erreger: Es drohe eine zweite, schlimmere Infektionswelle.

Der in der Corona-Krise viel in den Medien präsente Virologe Christian Drosten wird nach eigenen Angaben mit dem Tod bedroht. Für viele Deutsche sei er der Böse, der die Wirtschaft lahmlege, sagte der Wissenschaftler von der Berliner Charité gegenüber dem "Guardian".

Sie können das Video von Christian Drosten nicht sehen? Dann hier entlang.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser